Infos

zur Abgabe unserer Kitten

(Kimba & Memphis)

Wir haben uns zum Ziel gesetzt

 gesunde, sozialisierte und liebenswerte Kitten in verantwortungsvolle Hände weiterzugeben.

----- ------

Aus diesem Grunde wünschen wir uns vor evtl. Reservierung und Abgabe unserer kleinen

Fellnäschen intensiven "Kennenlernkontakt" zwischen den Kleinen und den "neuen Dosis".

----- ------

Selbstverständlich stehen unsere Kitten unter tierärztlicher Kontrolle:

Bis zur Abgaben sind diese mehrfach entwurmt und 2fach gegen Katzenschnupfen,

Katzenseuche und Chlamydien geimpft.

 Auf Wunsch bieten wir zusätzlich die Impfung gegen Tollwut und Leukose,

sowie nach ausführlicher Beratung, die Möglichkeit der Frühkastration an.

Zusätzlich werden unsere Zwerge grundsätzlich gechipt und bei Tasso registriert.

----- ------

Um eine ausreichende Sozialisierung zu gewährleisten und evtl. Impfreaktionen auszuschließen,

ziehen unsere kleinen Knutschkugeln erst in der 13. Woche in ihr neues Zuhause um.

Vorzugsweise findet dieser Umzug an einem Wochenende statt.

Allerdings empfehlen wir zumindest ein paar Tage Urlaub einzuplanen um

den Samtpfötchen die Umstellung zu erleichtern, bzw. eine gewisse Eingewöhnungsphase zu gewährleisten.

----- ------

Wir bitten zu beachten,

dass wir zum Wohle der kleinen Fellnasen, diese weder in unkontrollierten Freigang,

noch in Einzelhaltung abgeben !

Denn auch wenn der Mensch noch so viel zu Hause ist, kann er einer Katze keinen "Kumpel" ersetzen,

welcher ihm die Öhrchen "schlabbert", sein Fell putzt und mit ihm durch die Bude tobt.

Zudem:

Wer ist schon gerne alleine & wünscht sich nicht einen Freund an seiner Seite ?!

----- ------

Bei Auszug erhalten alle Kitten den entsprechenden Impfpass (Europäischer Heimtierausweis),

sowie ihren Stammbaum vom KVL e.V., dem wir angehören, ein Futter-Starterpaket

eine persönliche Foto-CD mit all den Bildern,

welche wir in ihren ersten Lebenswochen fleißig gesammelt haben,

sowie eine kleine Überraschung zum Spielen.

----- ------

Über die Abgabe der kleinen Fellnasen hinaus

 würden wir uns sehr darüber freuen, weiterhin in Kontakt zu den neuen Dosenöffnern stehen zu dürfen

um an dem "Wirken & Treiben", aber auch an ihrer weiteren Entwicklung teilhaben zu können.

Natürlich stehen wir Ihnen auch weiterhin mit Rat und Tat zur Seite !

----- ------

   Im Vorfeld händigen wir gerne unseren s.g. "Waschbärzettel" aus,

welcher die wichtigsten Fragen & Ratschläge zur Haltung, sowie den ein oder anderen

Einkaufstipp (Streu, Futter, etc.) enthält.

----- ------

Die Liebe zu unseren Bärchen

 erfordert viel Zeit, die wir nur all zu gern investieren,

aber leider auch ihr Geld, daher ist es nur zu verständlich, 

dass unsere "Miniaturfellnasen" ihren dementsprechenden Preis haben.

----- ------

Sollten Sie neugierig auf uns und unsere Fellnasenbande geworden sein und Interesse an einem unserer

Knutschkugeln haben, so laden wir gerne zu einem unverbindlichen

"Schnupperkennenlerntermin"

ein.

----- ------

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir telefonische, sprich persönliche

Anfragen bevorzugen.