29.12.2013:

Wir bedanken uns lich für die liebe Weihnachtspost & lieben Wünsche, welche wir so zahlreich erhalten haben

und

wünschen

 - mit einem kleinen Zitat, welches uns ganz sicher auch 2014 begleiten wird -

allen einen guten Rutsch ins Neue Jahr !

 

 "Glück liegt nicht darin, dass man tut, was man mag,

sondern mag, was man tut".

(James Matthew Barrie 1860 – 1937)

 

Während sich das Jahr dem Ende neigt, läuft nun auch der Countdown zur Storchenlandung: Streifchen Enya hat nun über 1600 g an Gewicht zugelegt, sie wird zusehends anhänglicher und schmusebedürftiger.

Es ist schön, dass Urlaubszeit ist, sodass immer einer von uns bei ihr sein kann & natürlich ist auch unser "Erziehungsurlaub" - wie immer - längst "gebucht" !

Na ja, so richtig wollte unser Fotoshooting nach dem heutigen Motto " Glückspilz" nicht funktionieren, aber dennoch möchten wir unsere "Versucherle" nicht vorenthalten :

Enya & Joy: Kopf an Kopf auf der gemeinsamen Suche nach dem richtigen Glückspilz

Wischmopp Sky: Wie Glückspilze ? Na und !

 

 

 

 

 

 

 

Törtchen Minou & Fleckchen Joy: Wie, wo, hä ?

 

22.12.2013:

4. Advent

 "Hach, der liebe Weihnachtsbaum.
Wie herrlich ist er anzuschau'n!
Der grünt bei Schnee, der glänzt bei Nacht
wie die himmlische Sternenpracht.

Trägt alle Jahre seine Last:
Äpfel und Nüsse am selben Ast
und Zuckerwerk noch obendrein,
so müssten alle Bäume sein"!

(nach Victor Blüthgen)

 

(Weihnachtstörtchen Minou)

Wir wünschen allen

Freunden, Bekannten, Dosenöffnern

und

ihren zwei- und vierbeinigen Lieben

von Herzen

eine wunderschöne & zauberhafte

Weihnachtszeit

 

Wir werden die kommenden Weihnachtsfeiertage mit viel Ruhe & Bedacht begehen, mit Gemütlichkeit bei Kerzenschein und natürlich extra vielen Kuscheleinheiten für unsere Fellnasenbande.

 

Noch ca. 15 Tage bis zur Storchenlandung:

Unserem Streifli Enya geht es prima, sie ist kugelrund, da sie über 1300 g zugenommen hat. Ihr Bäuchlein ist lustig anzusehen: Wie zwei kleine Satteltaschen trägt sie ihre süße Überraschung an den Seiten: Oh, wie sind wir gespannt !

 

Enya macht es sich auf dem Schlitten bequem.

 Hmm, ob sie wohl Ausschau nach dem Weihnachtsmann oder dem Klapperstorch hält ?!?!? Wer weiß das schon so genau .

 

 

15.12.2013:

3. Advent

"In den Nächten vor Weihnachten
tritt man gerne einmal vor die Türe
und steht alleine unter dem Himmel
nur um zu spüren, wie still es ist,
wie alles den Atem anhält
um auf das Wunder zu warten".

(Karl Heinrich Waggerl 1897-1973)

 

Pünktlich zur Vorweihnachtszeit kam unser neuer - super schöner - Trinkbrunnen an:

Unser diesjähriges Weihnachtsgeschenk für unsere Fellnasen (Pssst:  Anbieter findet Ihr unter Links). Joy ist happy - und wir natürlich auch !

Streifchen Enya hingegen verschläft den Advent. Klar, sie sammelt ihre Kräfte und wünscht sich einfach nur Ruhe & ab und an ein paar Streicheleinheiten, welche wir ihr natürlich ausgiebig gewähren. Noch ca. 22 Tage (oder 1-2 mehr...) bis zur Storchenlandung

 

Heutiges Highlight war jedoch unser Besuch bei Cyra & Nairi :

Dankeschön Birgit & Dirk für Eure Einladung zum Adventskaffee, welcher wir von en gerne gefolgt sind! Es war ein wirklich wunderschöner Nachmittag und wir hoffen wir haben Euch nicht alle Weihnachtsplätzchen weggefuttert ?!

Noch mehr Fotos auch hier > klick < !

Törtchen Nairi: Die kleinste & leichteste aus dem Wurf. Das war einmal ! Streifli Cyra zeigt uns wer Herr der Fernbedienung im Hause ist.

 

08.12.2010: 

2. Advent

"Im Advent bei Kerzenschein
die Kindheit fällt dir wieder ein.
Ein Adventskranz mit seinen Kerzen
lässt Frieden strömen in unsere Herzen.
Des Jahres Hektik langsam schwindet
und Ruhe endlich Einkehr findet.
Ein Tag, er kann kaum schöner sein,
als im Advent bei Kerzenschein".

(Elise Hennek )

"Nein, ich mag die Mütze nicht" - Fleckchen Joy

   
Adventszeit im Zweitälerland:

Es ist ruhig geworden, aber auch irgendwie besinnlich & wir Nackt- und Fellnasen machen es uns mit Kuscheln bei wohliger Wärme und Kerzenschein gemütlich.

Tonnentörtchen Minou

 Aber es ist auch Halbzeit bei Streifchen Enya:

Oh sie hat schon fleißig zugenommen (dies liegt gaaanz sicherlich nicht am weihnachtlichen Gebäck!) wir sind sehr gespannt darauf, welche "Tabby-Variationen" sie uns Anfang Januar wohl ins "Körbchen" legen wird .

 Unser Pünktchen Aimee lässt sich hingegen weiterhin Zeit und unsere erhofften Schokopünktchen zu Jahresbeginn somit ebenso, seufz. Nun ja...was noch nicht ist, wird bestimmt noch werden .

Minou: "Manno, ich mag die doofe Mütze auch nicht, weg damit" !

Hmm....

irgendwie wollten unsere Fellnasen heute alle nicht vor die Linse (neeee, auch ohne Mütze nicht!).

Na dann halt beim nächsten Mal !

 

01.12.2013:

  1. Advent

"Zeit für Liebe und Gefühl, heute bleibt es draußen kühl.

Kerzenschein und Apfelduft, Weihnachtszeit ist in der Luft".

Es gibt so einiges an News zu berichten:

Sehen wir es als eine "Vorab-Gabe" zur baldigen Weihnachtszeit :

Jaaaaaaa, es hat geklappt: Wir erwarten Nachwuchs !

 Unser Steifchen Enya

wird Anfang Januar 2014 wieder für süßes Gewusel in unser Kinderstube sorgen.

Mehr dazu hier >klick< !

Nun hoffen wir mal, dass Pünktchen Aimee bald ein Einsehen hat, denn auch ihr süßer Rendezvous-Pünktchen wartet schon ganz ungeduldig auf sie .

Gestern hatten wir super lieben "Schnupperkennenlernbesuch" im Zweitälerland: Dankeschön Sandra für die wirklich netten & kurzweiligen Stunden ! Aber "Schnupperkennenlernbesuch", was ist das ? Ganz einfach: Wir bieten gerne an uns Fell- & Nacktnasen, sprich unsere Zucht kennenzulernen, sich zu informieren und auszutauschen. Wenn Sie / Ihr also "Lust & Laune" daran haben / habt uns ebenso kennzulenernen, oder Interesse an einem unserer Fellnasenzwerge habt, ruft uns bitte an ! Anfrage per E-Mail beantworten wir gerne im "Groben", aber für alles andere bevorzugen wir doch lieber - zum Wohle unserer Fellnäschen -  einen persönlichen Kontakt .

 

Die letzten drei Monate standen auch unter dem Zeichen des "Bildens". Schließlich lernt man nie aus und es gibt immer etwas, das man "so nicht wusste".

Eine tolle Sache:

Austausch mit andern Züchtern inklusive!

Neun laaange Prüfungswochen liegen hinter uns: Man hat gelernt, sich gefreut, gelacht, gelitten und manchmal auch geflucht (der Prüfungsteil  Genetik hat bestimmt so manches graue Haar beschert...) Aber : Es ist vollbracht ! Besonders schön war der tolle Zusammenhalt und die Zusammenarbeit mit den Kursmitstreiterinnen, ihnen gilt ein besonderes Augenmerk & Dankeschön Ihr wart super !

 

An dieser Stelle möchten wir noch einmal den vielen lieben Menschen Dankeschön sagen für die liebe Anteilnahme - tröstenden Anrufe, E-Mail... - welche uns zu Macs Abschied erreichten.

Danke

In liebevoller Erinnerung an unseren Mac

Wir vermissen ihn so sehr...in unseren Gedanken und Herzen wird er stets bei uns sein.

Wir haben beschlossen unsere kleine Zucht weiterhin im verantwortungsvollen & überschaubaren Rahmen zu halten, daher haben wir Sternchen Fée kastriert. Wir denken dies war auch im Sinne unserer kleinen und zarten Maus, da sie doch immer lange Zeit benötigte sich nach den Geburten zu erholen. Danke Süße für Deinen wundervollen Fellnasennachwuchs

Sternchen Fée & neue Kuschelfreundin

Und:

Wir haben so manche unserer Seiten neu gestaltet & aktualisiert:

So manches Foto wurde eingefügt....

Sternchen Fée ist umgezogen zu Kastraten > klick <

Törtchen Minou hat ihre eigene Seite erhalten > klick <

Und auch die Linkseite wurde auf Vordermann gebracht  > klick <

Ach ja, wir haben auch ein neues Gästebuch, wir hatten das alte und seine Faxen dicke ! Nach wie vor gilt: Nur schauen gilt nicht, wir freuen uns über jeden noch so kleinen & lieben Eintrag !

Sodele, genug ist genug !

 

24.11.2013:

Vergangenen Freitag mussten wir schweren ens von Mac Abschied nehmen.

Zuerst sah es so aus, als hätte er seinen Kampf erneut gewonnen, doch leider häuften sich die kleinen Anfälle zusehends, zuletzt lag er einfach nur noch da und schaute uns mit seinen großen Knopfaugen an...so mussten wir ihn schließlich friedlich gehen lassen.

 Im Jahre 2009 erhielten wir die schlimme Diagnose einer erworbenen HCM und die Prognose für ihn waren lediglich ein paar Wochen oder Monate. Doch sein Kämpferwille sollte uns und alle mitbetreuenden Tierärzte eines besseren belehren. Im Juni d.J. kam dann der Diabetes, ein Lungenödem und viele weitere kleinere Begleiterkrankungen hinzu. Eine RCM wurde diagnostiziert und die Prognose lag dieses Mal nur bei ein paar wenigen Tagen.

Mac´s Kämpfernatur glich fast einem "Wunder", dadurch konnten wir noch einige schöne gemeinsame Monate & viele wunderschöne Momente mit ihm teilen, wofür wir sehr sehr dankbar sind.

Ein kleiner Trost ist es zu wissen, dass Mac nun mit seiner langen Weggefährtin & Freundin Pebbles vereint ist. Unser liebenswertes Moppelchen Pebbles verstarb im Februar 2009 und hat ihn - da sind wir uns sicher - über die Regenbogenbrücke begeleitet.

Wir vermissen Euch so sehr 

 

Pebbles & Mac Kenzey

 

Sicher: Es gibt noch so manche Neuigkeit zu berichten, auch wollten wir eigentlich unsere Seiten bearbeiten und aktualisieren...

Bitte seid uns nicht böse, doch nicht mehr heute, wir sind einfach zu traurig...

 

21.11.2013:

Grrr, unser Gästebuch streikt man wieder !

Also bitte nicht wundern, dass der ein oder andere Eintrag noch nicht erscheint: Sie haben uns ereicht und wir haben uns wirklich "fellnasentierisch" darüber gefreut !!!

In den letzten Tagen macht uns unser Mac immer mehr Sorgen. Gestern hatte er einen schlimmen Krampfanfall, welcher wirklich sehr schrecklich anzusehen war. Unsere Tierärztin erklärte uns, dass wahrscheinlich einer dieser fiesen Thromben in seinem Gehirn gelangt war, welcher zum Sauerstoffmangel geführt und die Krämpfe ausgelöst hätte. Einige Zeit konnte er wieder stehen und es scheint so, als hätte er auch diesen Kampf gewonnen. Es fällt so unheimlich schwer ihn auf seinem letzten Weg zu begleiten. Manchmal bricht es uns schier das Herz. Aber wieder versicherte sie uns, dass er keine Schmerzen und den Anfall nicht einmal registriert hätte, daher sollten wir ihn noch ein wenig in unserer Mitte lassen und wir versuchen so oft wie nur möglich in seiner Nähe zu sein .

Am Wochenende werden wir dann mal versuchen unsere Seiten zu aktualisieren:

Törtchen Minou soll schließlich ihre eigenen Seite erhalten .

 

17.11.2013:

Heute mal viel Lesestoff :

Hach ja, so manche Entscheidung sollte reiflich bedacht werden, schließlich muss und möchte  man alle Möglichkeiten & Gegebenheiten berücksichtigen und an das "Gemeinwohl" aller denken: Aber ja: Törtchen Minou wird unsere Fellnasenbande weiterhin bereichern .

Das "Scheunentor" hat uns ja fast erschlagen und unser Herz sagte ja schon lange, dass wir eine derart typen- und charakterstarke Maus unmöglich ziehen lassen können .

"Puderschwänzchen"

Da wir jedoch vor allem das Allgemeinwohl aller Samtpfoten bedenken und unsere "Wünsche" nicht im Vordergrund stehen sollten, haben wir uns dazu entschieden unser "zartes" Sternchen Fée aus der Zucht nehmen. Féechen ist eine wundervolle Mama und hat uns herzallerliebsten Fellnasennachwuchs geschenkt: Danke Süße . Allerdings brauchte sie immer lange Zeit um sich danach wieder zu erholen, daher sind wir uns sicher, dass es in ihrem Sinne ist.

Wunderbärchen Mac bereitete uns die letzten Tage Sorge, sodass wir nochmals beim Tierarzt vorstellig wurden: Aber seine Laborwerte sind bestens, der Zucker ideal eingestellt und es wurde uns erneut versichert, dass er nicht leidet. Manchmal läuft er schleppend, oder seine Hinterhand macht schlapp...doch uns wurde erklärt, es fühle sich für ihn wie "eingeschlafene Füße" an. Macs Vorhöfe sind voller Thromben, daher kann es passieren, dass diese die Blutgefäße zeitweilig verschließen. Wenn es jedoch zum vollständigen Verschluss kommt, ist dies für ihn äußerst schmerzhaft und er würde dies lautstark anzeigen. Solange er jedoch schmerzfrei ist und seine Lebensqualität nicht leidet, werden wir ihn weiterhin durchs Leben begleiten. 

Streifli Enya macht es noch ein wenig spannend, aber es ist ja noch etwas Zeit für "Sicherheit". Da sie aber nun schon fleißig zugenommen hat, sind wir uns fast sicher, dass der Klapperstorch schon mal seinen Navi auf das Zweitälerland eingestellt hat.

Enyas neuer Lieblingsplatz

Pünktchen Aimee hingegen will all davon nichts wissen und zeigt keinen Spur von Rolligkeit, sie hat "die Ruhe weg". Nun ja, vielleicht kommt sie auf den Geschmack, wenn sie Enyas Bäuchlein dicker werden sieht ?! Geduld ist eine Tugend, welche uns nach wie vor schwer fällt (ja ja...).

 

Und: Klaro, gab es die Tage wieder Fotos von unseren Fellansen im neuen Zuhause:

  Dankeschön Angela

Toulouse, Pebbles & Bilbo

 

10.11.2013:

Es wird mal wieder Zeit für News:

Streifli Enya war letzte Woche auf Liebesurlaub . Da wir "natürlich" noch nicht wissen, ob das süße Rendevouz "Früchte getragen" hat, bleibt es weiterhin spannend. Nur so viel sei verraten: Freunde der alten & neuen "Whiskastabby" werden auf ihre Kosten kommen .

Pünktchen Aimee hingegen lässt sich weiterhin Zeit und scheint den Bogen unserer so typischen Ungeduld sehr weit zu spannen.

Stella & Anusha

unsere "Notfall-Pünktchen" haben sich unglaublich schnell in ihrem neuen Heim mit viel Liebe & Harmonie eingefügt. Wir sind immer noch "völlig von den Socken", wie schnell alles von statten ging und bedanken uns nochmals recht lich - insbesondere für die ersten Fotos der Fellnasenbande !

Liebe Petra wir bedanken uns für die schöne Zeit, welche Du den beiden Fellnasen geschenkt hast und wünschen Dir alles Gute & Liebe, damit Du gesundheitlich bald wieder auf die Beine kommst .

Stella

Anusha

Mehr Fotos im neuen Zuhause hier > klick <

 

Blaubärchen Mac hält sich weiterhin wacker und von dem Schock letzter Woche, ist nichts mehr zu "spüren" - wir sind so glücklich !

Fleckchen Joy, Törtchen Minou & Blaubär Mac Kämpfer beim gemeinsamen Kuscheln

 

 Liebe Jutta,

Dankeschön für Deinen Wink mit dem Scheunentor: Schauen wir mal, ob es uns trifft ...der Grübelzwang ist ausgebrochen.

Joy drückt Töchterchen Minou feste die Pfötchen auf der Suche nach neuen Dosis,

wir freuen uns über Ihren / Euren Anruf.

Kuschel- und Putzstunde: Joy & Minou

 

03.11.2013:

Stella & Anusha

sind heute wohlbehütet in ihrem neuen Zuhause angekommen :

So schnell hatten wir nicht mit einer Reaktion gerechnet und sind noch immer völlig überwältig von der liebevollen Hilfsbereitschaft der neuen Dosis & freuen uns insbesondere über den neuen super lieben Kontakt (wir werden dranbleiben, keine Frage !).

  Uschi & Heiko Ihr seid der "Hammer": Dankeschön .

 

Pünktlich zum Wochenende erreichte uns ein lieber Sonntagsgruß von

Törtchen Nairi: Ebenfalls ein liebes Dankeschön und liebevolle Streicheleinheiten an Streifli Cyra !

Tja...

....und unser Wunderbärchen-Mac-Kämpfer hat uns am Freitagabend einen großen Schrecken eingejagt, da es ihm so gar nicht gut ging, doch am nächsten Morgen war wieder alles "bestens" - einfach unglaublich !

Mac scheint zu fragen: " Iss was" ?

 

01.11.2013:

Dringend neue Dosis gesucht !

Gestern erhielten wir die traurige Nachricht, dass "unsere" Stella & ihre Fellansenkumpeline Anusha dringend ein neues Zuhause suchen. Frauchen ist wirklich unheimlich traurig, aber aus gesundheitlichen Gründen (sie ist leider akut Lungenkrank), müssen die Beiden schellst möglich vermittelt werden !!!

Stella kommt aus dem Zweitälerland und ist ein "Sternchen" in lilac-tabby-point.

Anusha stammt aus der Cattery of Horatio und ist ein "Pünktchen" in chocolote-point.

Beide Britenmädels sind 3 Jahre alt, gesund, kastriert & "na klar" bestens sozialisiert.

  Auf keinen Fall dürfen sie getrennt werden  

Zur Zeit leben die beiden Süßen in Münster / NRW, doch es ist sicherlich machbar nach Absprache "die Wege zu verkürzen", daran sollte eine Vermittlung - gegen eine Schutzgebühr - doch nicht scheitern, oder ?!

Bitte meldet Euch !

Stella & Anusha

 

27.10.2013:

" Der Herbst ist wie ein zweiter Frühling, wo jedes Blatt zur Blüte wird "

Von Albert Camus

Vormittags fing sich die ein oder andere Fellnase noch die letzten wärmenden Sonnenstrahlen ein, bald danach wurde es jedoch stürmisch und man zog sich zum Kuscheln zurück.

Nichts Neues im Zweitälerland, aber neue Fotos gehen doch immer - oder ?!

Nasenbär Sky

Fleckchen Joy & Törtchen Minou : Putz- und Schmusestunde

Hach ja, wie sollte es auch anders sein (grummel...):

Unsere "Anti-Rollmöpse"

Streifchen Enya

und

 Pünktchen Aimee

Hi hi, da hat sie sich versteckt & wurde doch entdeckt:

Sternchen Fée

 

21.10.2013:

Es gleicht einem Wunder: Unser Mac feiert heute seinen 15. Geburtstag !

Happy Purzelday Mac Kämpfer - weiter so

Beim Kerzen auspusten hat unser Mac ganz besonders dolle an unser Törtchen Minou gedacht und ihr von ganzem Herzen super liebe neue Dosis gewünscht. Ähm, natürlich sollten diese ebenso vernarrt in die Kleine sein wie wir. Ehrensache !

Auch letzte Woche erreichten und neue Fotos

- Dankeschööön -

 von Glücksbärchi Pebbles & Toulouse und Fellnasenkumpel Bilbo im neuen Zuhause:

 Bilbo kuschelt sich durch: Einmal mit Pebbles & anschließend bei Toulouse.

 

Und, tja wir warten "mal wieder"voller Ungeduld auf die Rolligkeit unserer beiden Mädels Aimee & Enya. Hach, sehen wir es doch einfach positiv: Es hat ja schließlich etwas sehr vertrautes, dieses Warten .

 

14.10.2013:

Wellnessverwöhnprogramm :

Jaaaaa, wir waren gestern faul & haben es uns gut gehen lassen, das muss schließlich auch mal sein. Unsere Fellnasenbande hat das ruhige Wochenende ebenso genossen: Kein lästiger Fototermin, somit kein Posieren & Blitzlichtgewitter. Nein, nur Kuscheln, Schmusen, Spielen und Faulenzen. Schön war es !!!

Auch letzte Woche wurden wir wieder unglaublich verwöhnt, denn es erreichten uns viele  super schöne Fotos unserer Fellnasen im neuen Zuhause.

Dankeschön

Ansonsten ist es ruhig

...unsere Wurfplanung steht, aber die Mädels lassen sich (mal wieder Zeit)....

Jaaaa, wir sind mal wieder ungeduldig, aber das kennt man doch von uns

So, jetzt aber viel Spaß mit den neusten Fotos unser Fellnasen im neuen Zuhause !

( hier gibt es noch mehr > klick < )

Einfach süß: Bilbo of Kittenbath & Glücksbärchi Pebbles

Glücksbärchi Nairi & Streifli Cyra

Streiflisspielstunde : Midnight & Balu

Warum wir Einzelhaltung nicht befürworten ? 

Darum : Juno & Hazel

 

Dieses Foto braucht keinen Rahmen !

Unglaublich, was soll  man dazu sagen ?! Genau: Juno !

 

 

06.10.2013:

Ach Ihr lieben Dosis, wir werden echt verwöhnt (ja nicht damit aufhören, wir freuen uns so sehr, darüber, am Leben der Kleinen teilhaben zu dürfen!) : Immer wieder erreichen uns neue Geschichten & Abenteuer, sowie neue Fotos unser Fellnasenzwerge im neuen Zuhause.

Dafür ein super liebes megaliches Dankeschöööööööööööööön !

 

Cyra & Nairi

Kitty, Bellamy & Polly

Juno & "Nacktnasenzwerge" : Gibt es schöneres als seine Kinder mit Fellnasen aufwachsen zu sehen ?! Wir denken NEIN und freuen uns so sehr darüber das der kleine Mann es ebenso sichtlich genießen kann.

Mehr Fotos gibt es hier: > klick < !

 

Was gibt es sonst noch Neues ?

Unser Törtchen Minou ist weiterhin auf der Suche noch lieben Dosis. Die Kleine entwickelt sich "britenprächtig" und wächst uns zusehends ans Herz. Stets ist sie in unserer Nähe und ihr Schnurrmotor ist unüberhörbar. Minou ist sehr verträglich mit unserer Fellnasenbande, vor allem Mac & Sky haben es ihr sehr angetan . Ab und an genießt sie die Kuschel- und Putzeinheiten ihrer Mama Joy, tja und manchmal sind sogar ein paar "Trockennuckeleinheiten" drin .

Auch unsere Wurfplanung nimmt so langsam immer mehr Gestalt an:

Die Pille wurde bei Aimee & Enya abgesetzt, nun heißt es warten und warten und warten, sobald die Mädels rollen, geht es auf zum Rendevouz. Mehr wird aber noch nicht verraten, doch wenn alles klappt, wird es vermutlich Ende des Jahres kleine Pünktchen in chocolate & vielleicht in lilac geben, sowie kleine Silberlinge !

 

29.09.2013:

Auch vergangene Woche haben uns wieder Fotos unserer Fellnäschen im neuen Zuhause erreicht >klick< . Allen geht es prima - aber "räusper räusper", wir haben haben auch nichts anderes erwartet(neeeeee, Eigenlob stinkt immer noch nicht!).

Juno & Hazel haben sogar ihre eigene Seite auf Facebook - wie cool ist das denn ?!!

Hazel & Juno

Pebbles & Toulouse

Während ihre Geschwisterchen alle ein wunderschönes Zuhause gefunden haben, wünscht sich unser Törtchen Minou ebenfalls neues zwei- und vierbeiniges Kuschelpersonal. Wir bitten auch hier nochmals um Verständnis, dass wir im Sinne aller Fellnasen nicht in Einzelhaltung abgeben, es wäre einfach nicht richtig, denn niemand ist doch gerne alleine .

Minou & Onkel Mac "dominieren" unser heutiges Fotoshooting:

"Komm, spiel mit mir" !

Und ganz zum Schluss gesellte sich auch Streifenmaus Enya hinzu:

 

22.09.2013:

Vergangene Woche waren wir ein wenig unterwegs:

Bei unseren Fellnasen stand so manche Routineuntersuchung an, da wir bedächtig an die nächste Wurfplanung herangehen, "natürlich" ist alles bestens. Eines ist bereits sicher: Es wird "Streiflis & Pünktchen" geben und auch die Autobahn wird erneut für so manche Stunden unser "Zuhause" sein !

Gleich zu Beginn der Woche durften wir unsere Pünktchen Lucy & Tommy besuchen - an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die neuen Dosis ! Die beiden Süßen haben sich zu unserem Stolz prächtig entwickelt. Leider hatten wir "Töffel" die Kamera vergessen, tja und die Fotos, welche wir mit dem Handy gemacht haben, sind leider nicht der "Hit", hier ein kleiner Eindruck:

Lucy & Tommy

Das sonntägliche Fotoshooting mit Törtchen Minou gelang uns (puh !) zum Glück bedeutend besser:

Vielleicht schmeißt sich die kleine Maus auch deswegen so in Pose, weil sie nach ihren neuen Kuscheldosis Ausschau hält ?! Sieht doch fast so aus - oder ?

 

15.09.2013:

Der Herbst schleicht sich auf nebligen & regnerischen "Pfötchen" ins Zweitälerland.

Unser Gästebuch geht auch (mal) wieder, aber sonst gibt es "nicht wirklich" Neues zu berichten. Doch, neue Fotos gehen immer, oder ?!

Törtchen Minou war heute besonders "fotogen", als scheint sie zu locken:

"Ab unter meine Decke"

Unsere Süße ist noch auf der Suche nach neuen & lieben Kuschelopfern !

"Kulleraugen-Streifchen" Enya macht es sich ganz oben gemütlich.

Tja...

....und unserem Zuckerbärchen Mac geht es zu unserer großen Freude guuuuut !!!

Weiter so !!!

 

08.09.2013:

Unser Sonntagstörtchen Minou ist seit ihrer "Heimkehr" ins Zweitälerland völlig relaxt. Mama Joy umsorgt sie liebevoll, alle Fellnasen begegnen ihr freundlich und Streifchen Enya tobt ab und an mit ihr spielerisch durch die gesamte Bude. Wir sind völlig vernarrt in die kleine Maus ("neee, stimmt ja gar nicht: Eigenlob stinkt nämlich gar nicht!"). Aber zum Wohle unserer gesamten Fellnasenbande bleiben wir stark und wünschen uns für unser Törtchen ein liebevolles neues Zuhause mit einem Fellnasenkumpel, welcher sie so sehr liebt wie wir und ihre Dosis, welche sie schweren Herzen zurückgeben mussten.

Leider (umpf!) funktioniert unser Gästebuch immer noch nicht und wir werden uns rasch nach einer Alternative umsehen müssen.

Zum Glück erreichen uns Eure Einträge per E-Mail, nur das Hochladen klappt nicht: Also keine "Scheu" einen Eintrag zu verfassen, sie erreichen uns und wir werden alle frei schalten, sobald es möglich ist !

Aber wir möchten diesen - sehr sehr lieben - Eintrag nicht vorenthalten :

Ein ganz besonders liches Dankeschän an Fam. Knapp, welche Minou wirklich sehr vermisst.

Hallo Familie Fischer!

Bin jetzt wieder zu Hause von einer ganz schweren Fahrt.  Ich habe Ihnen Minou, das süßeste und liebste Kätzchen, das mir je begegnet ist,  zurückgebracht. Obwohl sich die ganze Familie so in die Kleine verliebt hat musste ich sie wieder abgeben, weil unser einjähriger Kater sie nicht dulden wollte und es von einem Kampf in den nächsten ging. Minou war so tapfer und hat sicher gehofft er würde doch mal aufhören zu beißen, aber er ist wohl ein typischer Einzelgänger unter den Katzen. Also sage ich mit tränenden Augen vielen Dank dass ich Minou ein paar Tage genießen durfte und ich hoffe sie findet eine ganz liebe Familie, vor allem liebe Katzenkumpels die es gut mit ihr meinen, denn das hat die tapfere Minou (mein Puderschwänzchen) verdient.

Ganz liebe Grüße  Fam. Knapp

 

Auch diese Woche erreichten uns immer wieder neue Fotos unserer Nachwuchsfellnasen im neuen Zuhause. Hey, fühlt Euch lieb umarmt - Dankeschön

> Klick <

Polly wundert sich:

" Hm, sieht ja aus wie Mama , putzt wie sie aber beim Nuckel kommt nur heiße Luft". Vielleicht sollte man ihr mal erzählen, dass es wohl daran liegt, dass es sich um Tantchen Kitty handelt?!

Önkelchen Carlos wundert sich ebenso über sein Nichtchen Polly !

Fleckchen Carlos & Pünktchen Molly:

Nach wie vor der ganze Stolz ihrer Dosis,

unzertrennlich & Freunde fürs Leben >Klick< !

 

05.09.2013:

Wo fangen wir an ?

Okay, bei der Ausstellung :

Mannheim war super: Super erfolgreich, super interessant und super voll ! 

Streifchen Enya hat sogar "Best in Variety" gewonnen und einen Pokal ihr Eigen nennen.

Pünktchen Aimee hat ebenso fleißig Punkte gesammelt und ist nun "Europa Champion".

Krümelchen Polly erreichte "v1" und wurde seitens des Richters als "traumhaft" bezeichnet und war unser eindeutiger Publikumsliebling, sehr zur Freude ihrer neuen Dosinen, die natürlich mit dabei waren: Klaro ! Mama Joy war als Begleitung - außer Konkurrenz - für ihre Krümelmaus  dabei und verbrachte den Tag völlig entspannt in ihrer Kuschelrolle.

Alle drei Mädels waren für "Best in Show" nominiert und waren somit auf der Bühne vertreten - echt cool !

Danach hieß es nun auch für Polly Abschied nehmen. Inzwischen hat auch sie ihr neues Reich erobert und hat ihre neune Fell- und Nacktnasenkumpels fein im Griff, grins.

Auch hier erreichten uns bereits viele neue Fotos im neuen Zuhause, ebenso von ihren Geschwisterchen !

 Wow, wir werden total verwöhnt ! Dankeschööön ihr lieben & fleißigen Dosis

Hier geht es zu den Fotos > klick < !

Aber nun zu unserer "zarten Versuchung" Törtchen

Minou :

Obwohl es anfangs "ganz gut" ausgesehen hat, war Katerchen Samy leider so gar nicht angetan von seiner neuen Fellnasenkumpeline. Auch wenn Minou geduldig alles ertrug und die neuen Dosis viel Liebe & Geduld aufbrachten, hatte es leider keinen Sinn mehr auf Besserung zu hoffen, da Samy ihr gegenüber zusehends aggressiver wurde. Daher beschlossen wir gemeinsam, dass die kleine Maus zu uns zurückkehrt. Sehr schweren Herzen wurde sie heute Nachmittag zurück ins Zweitälerland gebracht. Zu unser aller Beruhigung & Freude hat sich Minou hier sehr schnell wieder eingefunden. Sie wird von Mama Joy liebevoll geputzt & beschmust, überhaupt hat die gesamte Fellnasenbande sehr relaxt auf ihre Rückkehr reagiert. Schön ! Wir haben einen ganz tollen & lieben Gästebucheintrag erhalten, aber leider "spinnt" mal wieder die Technik, doch wir werden ihn schnellst möglich frei schalten !

Nun wünscht sie sich ganz dolle neue Dosis, aber vor allem einen duften Fellnasenkumpels, der sie lieb hat.

  Willkommen: Minou & Mama Joy

 

31.08.2013:

Da wir Sonntag "on tour" sind, gibt es das Update schon heute:

Auch diese Woche haben uns wieder unzählige schöne Fotos sowie spannende & aufregende Geschichten unserer Glücksbärchis im neuen Zuhause erreicht.

Vielen lieben & lichen Dank !

Allesamt haben das "Abenteuer Auszug" wunderbar überstanden. Obwohl wir eher den Eindruck bekommen haben, dass sie "kamen & siegten", da sie keiner, aber auch wirklich keiner zurückgeben möchte. Echt komisch ☺☺☺.

Hier nun zu den neuesten Fotos > klick < !

Tricolörenkrümelchen Polly ist bereits fleißig am Köfferchen packen, somit geht morgen unser letztes Zwerglein auf Reisen.. schnief. Aber kein Abschied ohne letztes Fotoshooting der kleinen Maus :

Tja und morgen sind wir hier

- ARENA OF CATS - Weltausstellung
 Mannheim / in der Maimarkthalle -

 zu finden - vielleicht sieht man sich ja  ?!

 

28.08.2013:

Hmmm, wir müssen schon zugeben, dass es hier ganz schön ruhig geworden ist. Irgendwie schon fast unheimlich ! Na ja, nicht ganz : Krümelchen Polly ist ja noch da und tröstet uns voller Hingabe & mit scheinbar unendlicher Schmusebedürftigkeit.

Juno und Minou sind ist guuuut in ihrem neuen Zuhause angekommen. Nach ein paar kleinen "Anlaufschwierigkeiten" wurden sie nun aber von ihren neuen Fellnasenkumpelchen bestens akzeptiert! Klar, es ist ja auch für die großen Samtpfoten eine völlig neue Situation: Da kommt plötzlich & frech so eine kleine halbstarke Flitzpiepe hereinspaziert, bzw. schon fast stolziert, ganz nach den Motto "hey, mir gehört die Welt". Nun ja, an einer mächtigen Portion Selbstvertrauen mangelt es unseren Zwergen wohl nicht, grins.

Besonders schön:

Wir haben schon gaaaanz viele tolle Fotos der Zwerge im neuen Zuhause erhalten !

Dosis, Ihr seid der Hammer !

Vielen lieben Dank

Ähm... und weiter so (hi hi hi) !

Hazel & Juno

Weitere Fotos & News der kleinen Abenteurer

im neuen Zuhause finden sich hier >klick< !

 

25.08.2013:

Abschiedsreiche Tage liegen hinter uns:

Freitag haben wir unsere Turteltäubchen Pebbles & Toulouse in ihr neues Zuhause begleitet. Wie vereinbart trafen sie dort zeitgleich mit ihrem neuen Fellnasenkumpelchen Bilbo ein. Alle drei erkundeten sogleich neugierig ihre neue "Bleibe": Welch ein Gewusel !

Gestern war dann der große Tage für Nairi, auch sie wurde von uns in ihr neues Zuhause zu Streifli Cyra begleitet. Während unser Törtchen äußerst taff & neugierig alles beschnuppert und erkundet hat, reagierte Cyra doch sehr "zickig". Die nächsten Tage werden sicherlich sehr aufregend sein, aber da noch alles im Rahmen ist, sind wir doch guter Hoffnung und bleiben selbstverständlich "dran".

Streifli Cyra

Die neusten Fotos der Zwerge im neuen Zuhause, teils von den neuen Dosis, teils welche wir gleich selbst mitgebracht haben und noch viel mehr hier > klick < !

Heute Vormittag ging es dann für Bicolörchen Juno auf große Reise, auch er wurde schon sehnsüchtig von seinen neuen Dosis und Fellnase Hazel erwartet. Morgen wird schließlich Minou, sowie Polly Ende der Woche, ihr Bündelchen schnüren.

Wir werden in den nächsten News wieder ausführlich berichten

Aber hier noch ein paar "letzte" Fotos unserer Zwerge:

Letztes gemeinsames Kuscheln: Minou, Polly & Juno

  Schmusekaterchen Juno: Letztes Nuckeln & Kuscheln mit Mama Joy

Tricolörchen Polly & Törtchen Minou: Da waren es nur noch zwei...

Kurz vor "Redaktionsschluss" (hi hi ) erreichte uns dieses Foto:

Juno ist "angekommen"...wie schöööön  !

 

22.08.2013:

Nachdem die Zwerge Anfang der Woche ihre letzte und 2. Impfung wohl überstanden haben und die Tierärztin ihr "Okay" gab, gibt es kein "Drehen & Wenden" (oder Winden) mehr für uns: Wir müssen der Tatsache ins Auge sehen, dass der Abschied zum Greifen nahe rückt, bereits morgen werden die ersten beiden kleinen Köfferchen gepackt sein...

Ehrensache, dass wir in den nächsten Tage fleißig berichten werden !

Heute stand nun das letzte gemeinsame Fotoshooting an, aufregend wie immer, da die quirlige Bande nicht wirklich still halten wollte. Soooo gerne hätten wir noch ein gemeinsames Gruppenfoto der Glücksbärchis gehabt, aber leider waren wir chancenlos.

Schließlich sind uns ja doch - wie wir finden wirklich tolle - Fotos gelungen (>klick<):

Minou, Pebbles & Juno

Törtchenpower: Nairi & Minou

Juno & Pebbles

Tricolörchen Polly & Pebbles

Toulouse & Nairi

Nairi & Juno

Pebbles & Juno

Minou & Pebbles

Toulouse

Polly

Nairi

Pebbles

Minou

 

18.08.2013:

..des einen Freud, des anderen "Leid"...

Während die neuen Dosis unserer Glücksbärchis bereits die Tage zählen, macht sich bei uns Wehmut breit, denn schon bald heißt es Abschied nehmen.

Heute war das letzte gemeinsame sonntägliche Fotoshooting (>klick<) unserer Zwerge:

 Pebbles & Toulouse werden wir kommenden Freitag in ihr neues Zuhause begleiten und auch Nairi am Tag darauf: Fellnase Cyra macht bestimmt ganz große Augen, wenn sie ihre neue Spielgefährtin erblickt, wir sind schon sehr gespannt! Am Sonntag wird Juno von seinen neuen Dosis abgeholt, auch er wird schon sehnsüchtig von Fellnäschen Hazel erwartet. Tja, Montag darauf heißt es dann auch für Minou Köfferchen packen, ihr neues Kumpelchen Samy wartet bereits auf sie. Krümelchen Polly wird uns nach Mannheim begleiten und von dort aus ihre Reise in ihr neues Zuhause antreten, auch sie wird bereits von Kitty & Bellamy erwartet. Ehrensache, dass wir ausführlich berichten werden !

Zuvor wird aber noch mal die Tierarztpraxis unsicher gemacht, denn die 2. Impfung steht noch aus. Apropos Tierarzt: Nairi & Polly wurden gestern frühkastriert - wie immer ging alles super glatt ! Zuerst waren die beiden Mäuse natürlich noch ein wenig müde, doch bereits am frühen Abend wuselten sie mit ihren Geschwisterchen durch die Bude, als wäre nichts gewesen. Und erneut sind wir fasziniert, wie "easy" die Kleinen die OP wegstecken !

Aber seht doch selbst !

 Heute wieder Fotos in "Extralarge" !!!!

Törtchen Nairi hält Ausschau nach Cyra

Krümelchen Polly

"Kratzbaumgewusel"

"Törtchenduett"

Sonnenanbeter Juno schnuppert schon nach Hazel

"Puderschwänzchen" Minou

Flitzpiepe Pebbles

Schnuffelbärchen Toulouse

Polly freut sich auf Kitty & Bellamy

Minou träumt von Katerchen Samy

Toulouse & Pebbles freuen sich auf Bilbo

 

11.08.2013:

Vergangenen Freitag hatte nun auch unser Törtchen Minou ihren "Kuschelkennenlernbesuch", welcher dieser zarten Versuchung nicht widerstehen konnte .

Wir freuen uns für unsere Zwerge, dass nun allesamt ein super schönes neues Zuhaue gefunden haben & bedanken uns an dieser Stelle für viele nette & gemütliche "Schnupperkennenlernbesuche", die uns allen Zwei- und Vierbeinern erneut viel Spaß gemacht haben !!!

ABER: Noch heißt es Geduld für die neuen Dosis, denn die nächsten zwei Wochen bis zum Auszug gehören UNS (Ätsch !) und wir werden diese noch ausgiebig genießen, bevor wir auch nur ansatzweise ans Köfferchenpacken denken !!!

Tja, nach langer "Pause" ist es an der Zeit für unsere 1. Ausstellung in diesem Jahr:

01. Sept. 2013
ARENA OF CATS - Weltausstellung
 Mannheim / in der Maimarkthalle

Vielleicht sieht man sich ja dort ?!

Ach ja, unseren Homepage Counter konnten wir retten, aber die Zugriffe vom Vortag sind leider "pfutsch", was soll´s !

Sodele, nur zur heutigen "Fotoshootingausbeute" !

Und natürlich "wie immer" ebenso in der aktuellen Kinderstube > klick <

Kuschelschmusebärchen Toulouse & Minou

Toulouse

Minou

Juno

Pebbles

Polly

Nairi

 

 

08.08.2013:

Neuigkeiten ???

!

"Alles fit im Zweitälerland"

Die Zwerge sind nun 10 Wochen alt, die 3. Wurmkur steht an und schon bald geht es auf zur 2. Impfung. Unglaublich wie schnell die Zeit verfliegt.

Nur unser Homepage Counter hat sich mal so eben verabschiedet & zeigt plötzlich "suspekte" Zahlen an. Nun ja, es gibt wichtigeres, daher haben wir ihn "unsichtbar" gemacht.

Handyschnappschuss:

Schmusebacken: Pebbles & Juno

 

04.08.2013:

"Blitz & Donner" am Vormittag und Fotoshooting zu Mittag: Beides konnte unsere Fellnäschen nicht beeindrucken, sie blieben völlig relaxt.

Eine ruhige Woche liegt mal wieder hinter uns, denn irgendwie sind wir alle von der Hitze völlig gelähmt. Abends hingegen, wenn es abkühlt, sind unsere Flitzpiepen nicht mehr zu halten: Es wird getobt, gespielt und vor allem nachts durch die Betten geflitzt, als gäbe es kein Halten mehr ! Alle sind putzmunter, gefräßig und nehmen fleißig zu.

Unser süßes Cremtörtchen Minou wünscht sich wie ihre Geschwisterchen noch ganz "dolle" Kuscheldosis ! Hach, am liebsten würden wie sie ja so gerne selbst behalten, aber "genug ist genug" und irgendwann muss man auch mal "Stopp" sagen können, der gesamten Fellnasenbande zu Liebe.

Kapitän Blaubär Mac geht es "überraschend" gut, die medikamentöse Einstellung passt und er nimmt weiterhin fleißig am Leben teil. Unser kleiner "Wunderbär" !

So, jetzt aber zu den neusten Fotos unserer Zwerge > klick < !

Heute mal wieder ein Link zu unserer Facebookseite mit noch mehr Fotos !

Dazu folgenden LINK kopieren und im Browser einfügen: https://www.facebook.com/media/set/?set=a.345430592249770.1073741829.100003484965470&type=1&l=a1b276c921

Und "natürlich" hier:

Törtchen Minou

Grinsetörtchen Minou

Mausknuddelbärchen Toulouse

Juno findet alles so lustig

Polly-Mäuschen

Pebbles versteckt sich

Nairi erst schüchtern.....

...und dann doch interessiert

Pebbles & Schlafmütze Sky

 

28.07.2013:

Uff, welch´ Affenhitze, auch unseren Fellnäschen ist es viel zu heiß (die armen Socken tragen auch noch Pelz) ! Es wird viel geschlafen und erst am Abend, wenn es ein wenig abgekühlt hat, finden sich alle in der Hoffnung einer kühlen Prise auf dem Balkon ein.

Hechelbärchen Toulouse

Anfang der Woche haben Joy´s Glücksbärchis ihren ersten Tierarztbesuch "überstanden", sie waren sehr tapfer, denn alleine die Hitze im Auto war schier unerträglich (da half es auch nichts erst am frühen Abend zu fahren). In der Praxis lief dann alles bestens: Nach dem gründlichen Gesundheitscheck wurden sie das 1. Mal geimpft und sogleich gechipt. Zum Trost wurden sie natürlich von allen Seiten bestaunt und geknuddelt, denn es ist immer wieder aufregend, wenn mal gleich mit einer ganzen Scharr Katzenbabys erscheint - die Zwerge genießen diese Aufmerksamkeit jedoch sichtlich .

 

" Balkonfellnäschen" :

Streifchen Enya

Törtchen Minou

Törtchen Nairi

Auch gestern war "Kuschelbesuchszeit" angesagt: Nairi´s Dosis "schwammen" in der Hitze ins Zweitälerland  um der kleinen Maus von ihrer zukünftigen Fellnasenfreundin Cyra zu erzählen, welche ebenfalls sehnsüchtig auf ihr neues Kumpelinchen wartet.

Es war heute mal wieder "so gar nicht einfach" die Zwerge für das wöchentliche Fotoshooting zu gewinnen, daher nutzten wir die Gelegenheit, als sie den Kratzbaum unsicher gemacht haben und "hielten drauf was & wie es uns vor die Linse kam" (na ja ein wenig nachgeholfen haben wir schon - grins ).

Viel Spaß damit !

Einzelporträts "wie immer" hier > klick < .

Minou, Pebbles, Juno und Polly

Tricolörchen Polly & Pebbles

Minou, Pebbles und Juno

Toulouse, Minou, Juno und Nairi

Minou, Pebbles, Nairi, Juno und Polly

Toulouse & Polly

 

22.07.2013:

Manchmal geht es wirklich "schwupps" !

Blaubändchen heißt nun Toulouse und wird gemeinsam mit Pebbles zu Katerchen Bilbo ziehen. Pinkbändchen trägt nun den Namen Polly und wird in Zukunft, zusammen mit Fleckchen Kitty, Schmusekater Bellamy Gesellschaft leisten.

Heute mal "Fotos ganz anders", aus der Hand von lieben "Kuschelbesuchdosis" : Ein liebes Dankeschön für die schönen Fotos (auch von unserem aktuellen Begrüßungstörtchen ) !

Pebbles steht Kopf

Juno weiß nicht wie´s ihm geschieht

Knuffelbärchen Toulouse

 

Achtung:

Süße Versuchung ganz ohne Kalorien !

Unser Törtchen Minou wünscht sich liebe zweibeinige Naschkätzchen

 

 

 

 

 

 

 

 

21.07.2013:

Die letzten Tage waren aufregend:

Zuerst musste die 2. Wurmkur überstanden werden, gar nicht so einfach, da die Kleinen sich nach allen Regeln der Kunst dagegen wehrten, aber auch wir Zweibeiner sind flink und waren schließlich die "Sieger" - ätsch ! Schon nächste Woche steht die erste große Autofahrt zur Tierärztin an, denn es ist schon Zeit für die 1. Impfung.

Tja und das Wochenende war ganz besonders ereignisreich, denn wir erhielten so einige liebe Besuche und verbrachten wirklich sehr schöne & gemütliche Stunden. Auf diesem Wege ein liches Dankeschön (auch im Namen unserer Fellnäschen) für die zahlreichen Mitbringsel & Leckerlis an die beiden "Mädels"  Jutta und Marion

Kitty´s Dosine Marion hat eine sehr lange Fahrt auf sich genommen um uns sogar über das Wochenende zu besuchen: Wie zu erwarten bekam sie ("natürlich") nicht viel Schlaf, da die quirligen Zwerge - erfreut über ein so äußerst neues & williges Nacktnasenopfer - so einigen Unfug in ihrem Nachtlager trieben (hi hi, wir hatten Dich gewarnt )! Marion, es war ein wunderschönes Wochenende und wir freuen uns sehr auf ein baldiges Wiedersehen !!!!

Pebbles hatte bereits Ende der Woche erneut Kuschelbesuch von ihrer neuen Dosine und "schwupps" hat nun auch Blaubändchen (vielleicht bald Toulouse?) - seit heute - ein neues Zuhause gefunden - so schön !!! 

 

Aber nun zu den aktuellen Fotos unserer Zwerge, welche wie man sieht absolut keine Lust hatten, ob es daran lag, dass sie uns schier langweilig fanden, oder gemeinsam für den Weltfrieden gähnten, oder...hach, wir wissen es nicht !

Pinkbändchen: Ich habe die längste Zunge !

Törtchen Lilabändchen zeigt Zähnchen

Juno gähnt recht freundlich ...

...tja und Nairi: "Ohne Worte"

Pebbles & Blaubändchen:  Frech wie Oskar !

Noch mehr Fotos ?

Dann >klick< mal !

 

17.07.2013:

Und wieder haben wir viele neue Fotos unserer Fellnäschen im neuen Zuhause erhalten.

Ein ganz herzliches Dankeschön allen Dosis,

 dass ihr uns so sehr an der Entwicklung & am Leben der Samtpfötchen Teil haben lasst !

Pünktchen Molly & Fleckchen Carlos

Ninou & Zoé

im neuen Zuhause  > klick < !

 

14.07.2013:

Die letzte Woche verging gemächlich & (sau)gemütlich im Ländle .

Die Zwerge tollen durch die Wohnung, es gibt absolut kein Halten mehr ! Unsere kleinen Fressmonster haben jede noch so kleine & enge Spalte entdeckt und bestimmt schon mehr Ecken erkundet, als wir diese je selbst erblicken könnten.

Zuckerbärchen Mac hält sich weiterhin wacker und steckt sein neugieriges Näschen immer wieder Richtung der kleinen "Wirbelmeute" - auch wenn es ihm schnell zu "bunt" wird, muss er doch nach dem Rechten sehen - unser treues "Önkelchen"

"Sodele", jetzt wird es aber Zeit für neue Fotos:

"Männerrunde"

Freches Früchtchen Lilabändchen...okay, jetzt ganz brav

 Kuckuck: Krümelchen Pinkbändchen

Nairi Törtchen

Hahn, äh -  Katerchen im Korb: Blaubändchen

Sonneschein Juno

Pebbles mal wieder unterwegs...

Und:

Kitty & Bellamy

lassen ganz lich grüßen und schicken wieder ganz viele Fotos mit !

> klick <

Dankeschöööööööööööööööön !

 

07.07.2013:

Manchmal (aber nur manchmal) fragen wir uns, ob wir "Wüstenrennmäuse" züchten, denn die Zwerge düsen hier im Sauseschritt durch die Bude, flink wie die Flitzepiepen ! Daher haben wir uns heute entschlossen keine einzelnen Portraits zu machen, sondern "einfach draufzuhalten", was uns vor die Linse kommt. "Krümelchen" Pinkbändchen, "Törtchen" Lilabändchen und "Digger" Blaubändchen bewiesen uns heute "Platz ist in der kleinsten Hütte", oder "ähm" Schüssel: Aber seht doch selbst:

Krümelchen Pinkbändchen & Digger Blaubändchen

Posieren kann ja so schön sein, wenn man nicht muss !!! Vielleicht schmeißen die Süßen sich ja deshalb so in Schale - bzw. in die Schüssel, weil sie sich "ganz dolle" neue Dosis wünschen ?!?

Pinkbändchen, Blaubändchen  & Lilabändchen 

Süße Träume / Pinkbändchen

 

04.07.2013:

"Nachschlag"

Auch von Carlosbärchen & Schmusemaus Molly (>klick<) erreichten uns aktuelle Fotos.

Unglaublich wie groß die beiden Süßen geworden sind !

Dankeschön

Die vergangene Woche verlief für unser Zwerge ziemlich "gemein", denn die 3tägige Wurmkur war angesagt - pfui - welch ein Geschlabber ! Tja, aber man kann ja nicht immer lecker bei Mama froh & fröhlich vor sich hin schmatzen, was einem unter das kleine süße Fellnäschen kommt, nä nä näää !

 Unser heutiges Fotoshooting stand unter dem Motto "Pantoffelhelden"

Juno macht den Anfang:

"Wo bin ich" ? / Blaubändchen

Juno findet es total ermüdend

Lilabändchen ist hingegen völlig entspannt 

...oder doch nicht Törtchen ??? Ups !

Pebbles grübelt lieber nach

....und Pinkbändchen findet alles so aufregend !

Nairi mag den Pantoffel nicht...

 Blaubändchen überlegt, ob er mit ihr tauschen soll.

Und zu guter Letzt,

um zum Punkt...ähm...zu den Pünktchen zu kommen: Fée & Aimee definieren sich die Kugelbahn völlig neu: "Einkugeln & Schmusen" 

 

 

02.07.2013:

Versprechen muss man halten - tun wir auch - vor allem wenn man sein "Nacktnasenehrenwort" gegeben hat!

Bereits letzte Woche erhielten wir viele zauberhafte Fotos und liebvolle Nachrichten von Enya´s Streiflis. Die "Zwerge" sind wohl schon mächtig groß geworden und nach wie vor der ganze Stolz ihrer neuen Dosis. Die "Jungs" sind beide die größeren Schmuser und die "Mädels" sind ganz die Mama: Schmusen okay, wenn selbst gewünscht (dann aber kräftig), aber Spielen, Wasser und Leckerlis gehen jederzeit vor - tja, so sind sie, die "lieben Gene" - hi hi !

  Ein großes und herzliches Dankeschön an die lieben Dosis

Midnight & Balu: "Ohne Worte"

Schmusekater Lloyd

Schnuffelmaus Nya

Wie ?

Weitere aktuelle Fotos der Streiflis im neuen Zuhause gewünscht ?

Na dann los : > klick < mal !

 

30.06.2013:

Unser Zuckerbärchen Mac macht es sich in seiner Lieblingshängemulde gemütlich, auch wenn diese eigentlich viel zu klein ist - "eigentlich", denn es ist sein Lieblingsplatz und lange konnte er diesen nicht mehr erklimmen.

Tja unser Mac Blaubär schlägt überraschend gut auf die Erhöhung der täglichen Insulingabe(n) an, wie ein erneutes Tagesprofil beweißt. Sicher, die großen Probleme des Herzen und die erschreckende Vielzahl an gefährlichen Thromben bleiben, doch scheint es ihm deutlich besser zu gehen. Er ist so tapfer und erträgt das tägliche "Pieksen &:Schlucken" (Insulin und Medikamente). Hach, es erscheint wie ein kleines Wunder: Jeder einzelne Tag, jede Woche und vielleicht auch mehr ?!? Wir danken ALLEN von ganzen en für das liebe Daumendrücken und dafür, dass Ihr so lieb an ihn denkt: Dankeschön !!!

An dieser Stelle ein ebenso liches Dankeschön für die vielen Fotos und Geschichten unserer Fellnäschen im neuen Zuhause, wir werden sie diese Woche noch in unsere Seiten einfügen, Fellnasen-...ähm Nacktnasenehrenwort !!!!

Sie bekommen ihre "eigenen News" !

Nun aber zu Joy´s Glücksbärchis:

Mama Joy & ihr kleines Ebenbild Juno

"Mann, oh Mann" ist das eine aufgeweckte Rasselbande !!! Die kleinen Flitzpiepen machen alles unsicher, ihr Erkundungsdrang ist schier endlos. ABER: Sie sind ebenso herrlich anhänglich & verschmust und es fällt uns sehr schwer sich nicht in ihrer Nähe aufzuhalten.

Hier nun die neusten Fotos der Quirls & natürlich auch wieder hier > klick < !

Pebbles: "Mal eben so" auf dem Schoß eingeschlafen

Blaubändchenbärchen

Juno: " Was Du wolle "?

Lilabändchentörtchen

Pinkbändchen liebt Pinkmäuschen

Pebbles: Wie schon wieder Fotos ?!

Nairi - Törtchen "herzallerliebst"

Lilackaterchen Blaubändchen

Schnuffeltricolörchen Pinkbändchen

Bicolörchen Juno

Genau ! Das ist Mama Joy

Törtchen Nairi

Lecker Mäuschen, ähm Törtchen / Lilabändchen

 

26.06.2013:

Die letzten Tage haben uns Fotos von unserem Nachwuchs im Neuen Zuhause erreicht:

 JUHU !!! Allen geht es bestens

Nach wie vor Freunde fürs Leben: Fee´s Fleckchen Kitty & Bellamy (>klick<)

Aimee´s Pünktchen Tommy & Lucy (>klick<)

"Männerrunde"

Blaubändchen, Mac und Juno beim gemeinsamen Fressen, obwohl es dem Kleinen Mann nicht ganz geheuer ist.

Unser Mac hält sich weiterhin tapfer und lässt uns an ein kleines Wunder glauben, so genießen wir jeden einzelnen dieser schönen Augenblicke

Aber nun zu Joy´s Glücksbärchis:

Die kleine Rasselbande ist ganz schön quirlig, es wird gefuttert wie die Weltmeister und alles wird erklettert & bestiegen, am liebsten "wir": Kaum "wagt" man sich in ihre Nähe, kommen sie im Eiltempo angewuselt und es wird schier um einen Platz auf dem Schoss gekämpft ! Mama Joy hat zwar so ihre Mühe die Bande in Zaum zu halten, vertraut aber sichtlich auf uns und unser Zutun (wie geschickt!).

Viel Spaß & Freude mit den neusten Fotos !

Weitere auch hier: > Klick < !

Unser Tricolörchenduett eröffnet die heutige Mega-Bilderreihe

Knuffelbärchen Blaubändchen

Tricolörchen Pinkbändchen

Schnuppertörtchen Lilabändchen

"Meins" / Juno

Törtchen Nairi

Flüstermäuschen Pebbles

Mutiger Nasenstupster: Pinkbändchen & Mac und...

...danach ist erst mal Kuscheln angesagt

"Männer unter sich": Juno & Blaubändchen

Knopfauge Blaubbändchen

 

23.06.2013:

Das große Fressen hat begonnen !

Die Zwerge haben das Feuchtfutter mit Begeisterung angenommen, am liebsten stehen sie allerdings mit allen vier Pfötchen im Teller - da muss wohl noch ein wenig an der "Etikette" gearbeitet werden ... Auch das "Töpfchen" wurde aufgestellt und wurde mal minder mal prompt angenommen (bisher konnten wir noch kein Malheur entdecken) !

Heute war ein so richtig fauler Sonntag, daher haben wir besonders viele Fotos gemacht.

Viel Spaß damit ! Und auch hier >klick< !

Blaubändchen & Lilabändchen

Pebbles: "Da bin ich" !

Blaubändchen zu Juno: "Hey, ich bin doch nicht Dein Kopfkissen" !

Pinkbändchen & Blaubändchen...und Lilabändchen versteckt sich

Törtchen Lilabändchen & Juno fachsimpeln über Glitzerbälle

Grinsetörtchen Nairi

"Fast die Mama" Juno

Lilabändchen kuschelt mit Herrchen

und noch einmal Lilabändchen

 

20.06.2013:

"Sommerhitze" auch im Zweitälerland: Ob groß, ob klein, irgendwie waren wir die letzten drei Tage alle träge ! Selbst unsere Zwerge, auch wenn sie von Tag zu Tag immer neugieriger darauf "drängeln" ihr Umfeld zu erkunden & erforschen zu dürfen. Na ja, ein ganz klein wenig müssen sie noch ausharren, bis wir sie mit lecker Feuchtfutter & Katzentoilette bekannt machen dürfen: Aber von da an, da sind wir uns gaaanz sicher, wird die bunte Rasselbande die Bude erobern & ganz gewiss "rocken" !

Blaubär Mac hält sich weiterhin wacker & tapfer, er nimmt weiterhin rege am Geschehen teil...manchmal "mag man fast vergessen", wie es um ihn steht...

Da es heute so wunderbar "kühl" war:

Die neusten Fotos unserer kunterbunten Bande > klick < !

Blaubändchen: "Alle Vögel sind schon daaaa" !

Juno denkt sich nur "ist der echt" ?

Lilabändchen: "Ich paß´auf Dich auf kleiner Freund"

Nairi wünscht sich einen Dolmetscher...

Pinkbändcehn mag ihren Piepmatz

Pebbles lauscht verständnisvoll

 

16.062013:

Unser Blaubär "Mac Kämpfer"...

hält sich wacker, manchmal vergisst man "fast", wie es um ihn steht. Ach er ist so tapfer! Klar er sucht oft seine Ruhe, kommt aber immer mal wieder "eben durch" und genießt sichtlich seine innigen Kuscheleinheiten, welche wir ihm nur all zu gerne gewähren! Selbst bei dem heutigen "Kuschelkennenlernschnupperbesuch" konnte er es sich nicht nehmen lassen mal kurz "Hallo" zu sagen.

Es ist ja nicht so als ob wir nicht eine kleine Ahnung gehabt hätten (nööö...), aber wie es scheint, hat unser Grünbändchen zwei große & zwei kleine Herzen erobern können.

Der kleinen Bande geht es prächtig und sie sind schon mächtig neugierig ! Mama Joy hatte nun doch ein Einsehen und ist in den großen Laufstall umgezogen (hoffen wir mal, dass es so bleibt!). Ganz schön aufregend für die Zwerge nicht mehr nach einem Fluchtweg aus der Wurfkiste suchen zu müssen .

Aber nun zu den aktuellen Fotos !

 Also wir finden, die sind heute wirklich super geworden: > klick < !

 

Na Kleines, wie wär´s mit uns ??? / Blaubändchen

Was guckst Du ? Hä ?! / Grünbändchen

Wie umdrehen ? Ach nööö ! / Lilabändchen

Wo soll das Vögelchen sein ? / Pinkbändchen

Also, ich sehe auch keinen Piepmatz ! / Nairi

Posing-Queen / Orangebändchen

Blaubändchen in der Abendsonne (nein kein Törtchen !)

Könnt Ihr mal bitte den Quatsch mit der Robbe lassen ?!?

 

12.06.2013:

"Sodele":  Heute war das Fotoshooting relativ entspannt. Ob es an den Herzchen liegt ??? Also wir sind ganz verliebt in unsere "Glückbärchis" ! Mama Joy meistert ihren "Job" mit Bravour, als hätte sie nie etwas anderes gemacht und findet zwischendurch immer wieder die Zeit mit uns zu kuscheln. Die Zwerge sind nun 15 Tage alt und wir können es kaum erwarten, bis sie endlich unsere "Bude" unsicher machen und durch die Räume wuseln.

Nach Nairi (Rotbändchen) hat nun auch Orangebändchen das Herz ihres "Kuschelkennenlernbesuches " im Sturm erobert & ihre neue Dosine gefunden. Kommendes Wochenende steht ein weiterer Besuch an...wir haben ja so eine Ahnung !

Und "jetzele" die aktuellen Fotos > klick < mal !

  Liebesglücksbärchen Blaubändchen

Grünbändchen findet Liebe schmeckt lecker !

Lilabändchen ganz verträumt

Orangebändchen hat ihre Liebe bereits gefunden .

Pinkbändchen findet chen doof ! Jetzt aber !

Rotbändchen / Nairi: "Mama Du störst" !

 

Nun aber zu unserem Augenmerk "Mac"....

Unser geliebter Blaubär schläft sehr viel kommt aber immer wieder zu uns, um seine  Streicheleinheiten einzufordern, futtert ab und an und schaut "kurz nach dem Rechten".

Wir spritzen weiterhin Insulin und versuchen den Zucker - so weit wie möglich - unten zu halten. Leider ist der Diabetes sein "kleinstes Problem"...

Er hat Wasser in der Lunge und im Bauchraum (Thorax- und Perikarderguss), eine Pankreatitis, leider viele Thromben und als wäre es nicht schlimm genug hat sein Herz keine Kraft mehr (RCM /Restriktive Kardiomyopathie / beide Herzkammern sind stark vergrößert). 

Die Tierärztin in der Klinik hat sich gestern sehr lange Zeit genommen und den weiteren Verlauf mehr als ausführlich mit uns besprochen. Sicher, die Option Mac zu erlösen, wurde angesprochen...ABER: Sie sagte auch er sei ein großer Kämpfer und dass sie selten eine Katze erlebt hätte, die so geduldig und tapfer alles erduldet.

Daher haben wir - einvernehmlich - entschieden, ihn nach Hause zu holen und ihm weitere gemeinsame letzte schöne Tage (vielleicht auch wenige Wochen) zu schenken.

Mac leidet nicht, wir kümmern uns, sind so oft wie nur möglich zu Hause und wachen mit "Argusaugen" über ihn !!!

Sollte seine "Lebensqualität" (Stichwort auch der Tierärzte) jedoch schwinden und das Leid beginnen, werden wir uns in aller Stille & Würde von ihm verabschieden.

Im Augenblick sitzt er mit Herrchen in der Abendsonne auf dem Balkon und lässt sich verwöhnen (siehe Foto / schnell mit den Handy eingefügt ) !

Wir werden die uns verbleibende Zeit mit unserem Mac in vollen Zügen auskosten.

Ob wir das Folgende schreiben sollen, haben wir uns sehr lange überlegt.. aber es gehört wohl leider dazu: Mac´s Erkrankungen sind weder infektiös für die anderen Fellnasen, noch erblich bedingt. Unser Käpt´n Blaubär lebt schon seit über 13 Jahren als Kastrat bei uns ...

Vielen lichen Dank für das fleißige Däumchendrücken & Eure Anteilnahme !

 

11.06.2013:

Heute durften wir unseren Mac am frühen Abend aus der Tierklinik nach Hause holen. Gerne hätten wir an ein Wunder geglaubt, doch auch die besten Ärzte können diese (leider) nicht bewirken. Wir wissen nicht wie lange unser Blaubär noch bei uns sein wird, aber so lange er kämpft, am Leben teilnimmt, keine Schmerzen erleiden muss und seine "Lebensqualität" es zulässt, werden wir ihm zur Seite stehen.

Wir bitten um Verständnis, wenn wir erst morgen neue Fotos unserer Miniaturfleckchen einstellen, denn unser Kuschelbär geht selbstverständlich vor

 

10.06.2013:

Bitte fleißig weiter Däumchen drücken !!

Leider musste unser Mac heute in die Tierklinik, da es ihm gar nicht gut ging. Nun warten wir auf weitere Untersuchungs- und Laborbefunde und hoffen, dass es wirklich "nur" der Zucker ist, welcher ihn so plagt. Die nächsten 2-3 Tage wird er leider dort bleiben müssen und wir vermissen ihn bereits ganz schrecklich ! Halte durch "Käpt´n Blaubär" !!!

Unser Mac

Aber es gibt auch Schönes zu berichten: Wir haben Fotos von Louis erhalten >klick< ! Dankeschööön ! Der "kleinen Blaubärminiaturausgabe" geht es prima. Erstaunt hat uns allerdings, dass er neuerdings auf Kartoffeln steht (ein richtiger Badenser eben ) !

Louis

 Laaaaange ist es her:

Klein-Louis & "Ziehönkelchen" Mac

 

09.06.2013:

Zugegeben, letzte Woche waren wir etwas "nachlässig" betr. neuer Fotos unseres Nachwuchses, "aber" manchmal rücken andere "Dinge" in den Mittelpunkt, die einfach wichtiger sind. Leider machte uns "Blaubär Old Mac-Kenzey" große gesundheitliche Sorgen. Zuerst wurde befürchtet, dass seine Nieren versagen, aber schnell stellte sich heraus, dass wir ein kleines "Zuckerbärchen" haben. Tja nun ist 2mal täglich Insulin spritzen angesagt, doch unser Schmusebär macht zu unserer großen Erleichterung ganz tapfer mit. Drückt uns bitte feste sämtliche Däumchen & Pfötchen, damit unser Herzblatt noch laaaange bei uns bleiben darf !!!

Gestern stand der erste "Schnupperkennenlernbesuch" von Joy´s Glücksbärchis an: Rotändchen wird die neue "Kumpeline" von Streifchen Cyra werden, wo sie schon sehnsüchtig erwartet wird. Und auch Orangebändchen konnte ihren Besuch verzaubern. Mama Joy & ihre kleine kunterbunte Fellnasenbande waren während ihrer Besuche völlig relaxt und präsentierten sich von ihrer Schokoladenseite.

Aber hier nun die aktuellen Fotos > klick < !

Kleiner Blick ins Wurfkistengewusel:

Was Orangebändchen & Lilabändchen wohl zu tuscheln haben ?!?!?

Grünbändchen ganz herzallerliebst

Sahneherztörtchen Lilabändchen

Schmusemaus Orangebändchen

Knuffelfellnäschen Pinkbändchen

Herzbube Blaubändchen

Törtchen Rotbändcchen "Nairi"

Nachschlagfoto: Weil es so süüüüß ist : Putzfellnäschen Pinkbändchen

 

04.06.2013:

Heute sind unsere Glücksbärchenzwerge "schon" eine Woche alt.

Das ein oder andere Äuglein wurde bereits zaghaft geöffnet und wir fragen uns, ob es ihnen gefällt was sie da sehen ?!! Für uns steht aber fest, dass wir den Blick kaum von den Bärchen lassen können, seufz...

Hier nun die aktuellen Fotos der Kleinen > klick < !

So klein und schon so frech: Blaubändchen streckt uns einfach das Zünglein raus, tz tz tz !

"Schöne Rückenansichten" / Orangebändchen

Kleiner Mann, sooo müde / Grünbändchen

 

02.06.2013:

Sonntag & Sonnenschein im Zweitälerland, Zeit für neue Fotos !

Na ja, so richtig "posen" wollten die Zwerge heute nicht, aber wir schafften es dann doch noch irgendwie. Zum Glück sind wir im Zeitalter der Digitalkameras und es macht nichts aus, wenn wir 100te an Fotos "verschießen" bis wir - endlich - ein "relativ" präsentables erhalten > klick < !

Die kleine Rasselbande wächst & gedeiht. Mama Joy meistert ihre Rolle völlig souverän und relaxt, schließlich konnte sie als Supernanny schon reichlich Erfahrung sammeln.

Blick in die Wurfkiste

Pinkbändchen zeigt uns stellvertretend für ihre Geschwisterchen,

dass sie NICHTS vom heutigen Fotoshooting hält !

Auch "Klein-Joylino" - unser Grünbändchen - ist nicht wirklich fürs Posen...

Na ja vielleicht gelingt es uns ja im Laufe der Woche sie dazu zu begeistern ?!

 

31.05.2013:

Bereits gestern erreichten uns erneut aktuelle Fotos "unserer" Streiflis Midnight & Balu im neuen Zuhause. Den Beiden geht es prima und die Fotos beweisen mal wieder wie schön es ist, dass die beiden Kuschelmäuse zusammen bleiben durften - seufz. Weitere Fotos der beiden Süßen  gibt es hier: > Klick < !

Balu & Midnight ganz schlaftrunken

Joy´s Glücksbärchis gedeihen - selbstverständlich - weiterhin prächtig !

Mehr dazu in "Bälde"...hier ein kleiner Vorgeschmack:

ALLE MEINS !

Glücksbärchiknäulchen

Ätsch ! Immer noch MEINS !

 

30.05.2013:

Versprechen muss man halten, tun wir auch :

Die Einzelportais sind vollbracht (war gar nicht so einfach) und die Seiten aktualisiert !

 Den Zwergen geht es prima, es wird fleißig genuckelt und Mama Joy putzt & umsorgt ihre Kleinen voller Hingabe, so dass man sich kaum von der Wurfkiste trennen mag - seufz.

Mehr Fotos von Joy ´s kunterbunter Vielfalt finden sich in der aktuellen Kinderstube:

 > klick <

Klein-Joylino - Grünbändchen - (fast die Mama)

Foto ? Nee, nicht mit mir - Blaubändchen

Törtchen - Lilabändchen

Orangebändchen zeigt ihre "Fleckchen"

Glücksbärchen Pinkbändchen

Ein Törtchen kommt selten allein - Rotbändchen

 

29.05.2013:

Streifchen Cyra lässt ganz herzlich Grüßen und schickt viele Fotos mit >klick<

Ein super liebes Dankeschön an die "Dosis vom Berg in erneuter Lauerstellung"...hi hi hi !!!

 

Aktueller Blick in unsere kunterbunte Wurfkiste:

Joy signalisiert: Alles meins !

Morgen werden wir uns dann fleißig an die Überarbeitung / Aktualisierung unserer Seiten und an Einzelportraits der Minis begeben - versprochen !!!!

 

Und noch einmal:

28.05.2013 / Naaachschlag !

Zwischen 5:50 h und 8:08 h überraschte uns unser Fleckchen mit einer kleinen & süßen  "kunterbunten Fellnasenzwergenmischung":

Es sind je zwei Mädels in den Farben lilac-creme-white & blue-creme und zwei Jungs in der Farbe lilac-white & lilac (Angaben aber noch ohne Gewähr ) .

Die Geburtsgewichte lagen zwischen 93 und 108 g.

Joy brachte die kleinen Zwerge ganz tapfer & souverän "in aller Stille" (ganz leise & ohne Meckern) zur Welt.

Aber nun ist sie erst mal ganz schön "geschlaucht" und genießt ihre wohlverdiente Ruhe mit ihrem süßen Nachwuchs.

Tatatataaaaaaaaaaaaaa:

  Joy´s kunterbunte Wurfkiste

Wir sind soooooo stolz auf unser Fleckchen !!! Fein gemacht kleine Maus

 Einzelporträts und "Mehr" folgen in den nächsten Tagen !!!

 

28.05.2013:

Joy´s Babys sind da !

Heute Morgen, pünktlich & zeitgleich wie unser Wecker, schenkte unser Fleckchen sechs "kunterbunten" Minifellnäschen das quietschfidele Leben !

Mehr in Kürze

 

Wir wissen nun auch warum erst heute:

Joy zeigte sich nicht nur als "Super Nanny" solidarisch mit Enya, denn:

Streifchen Enya feiert heute ihren 2. Geburtstag !

Happy Purzelday Streifchenmaus & sanfte Nasenstupser an Schwesterchen Ninou

 

27.05.2013:

Die Trächtigkeit einer BKH dauert in der Regel 63-67 Tage. Fleckchen Joy hat wohl beschlossen diesen Zeitrahmen bis aufs letzte "auszureizen", bzw. uns auf die Folter zu spannen. Da aber alle Anzeichen einer bald einsetzenden Geburt vorhanden sind, kann es nach "Adam Riese" nicht mehr lange dauern ...

Einliches Dankeschön an alle die so lieb & fleißig Däumchen & Pfötchen drücken, sowie für die tollen Gästebucheinträge !

 

Eine Kleinigkeit haben wir aber bereits "geboren":

Unser "Schleifchen" ist da !!!

Nach 6 langen Wochen haben wir den Grundkurs / G1 bei Pawpeds erfolgreich bestanden

 

26.05.2013:

Tja, unser Fleckchen Joy hat den Klapperstorch auf Warteschleife gesetzt und so zieht dieser (im Gegensatz zu uns) geduldig weiter seine Runden...

Na ja, sie hat ja noch ein wenig Zeit und kostet diese - beim gemeinsamen Schmusen mit Herrchen - sichtlich aus

Nya & Lloyd versüßen uns die Wartezeit mit neuen Fotos >klick< !

Ein ganz liebes Dankeschön an die lieben Dosis

 

24.05.2013:

Die Spannung wächst, ebenso wie Joy´s Leibesumfang. Knapp 1600 g hat unser Fleckchen nun zugenommen. Böse Zungen behaupten sogar sie sehe aus wie ein Kugelfisch auf kleinen Beinchen...tz tz tz - jetzt aber !!! Nun ja, sie hat "schon schwer zu tragen", das Springen mag sie nun fast gar nicht mehr leiden, das Putzen fällt ihr zusehends schwer und überhaupt mag sie am liebsten an unseren Fersen kleben - besonders Herrchen hat es ihr angetan - wie schön, dass Urlaub angesagt ist !

Hach ja, ab morgen heißt es feste Däumchen drücken - wir "wünschen uns ja" Sonntagsbärchen, mal sehen, ob es klappt

Gestern feierte unser Fusselchen Gismo > klick < seinen 4. Geburtstag. Seine Dosis sehen wir fast täglich und sind daher immer auf dem Laufenden: Ehrensache, dass sie ihn nie mehr hergeben würden (auch wir hätten ihn am liebsten behalten, seufz).

 

20.05.2013:

Den gestrigen Feiertag zelebrierten wir ausgiebig mit unserer Fellnasenbande mit süßem Nichtstun & Lümmeln .

Joylinchen sucht ständig unsere Nähe und weicht uns nicht mehr von der Seite. In ihrem properen Bäuchlein scheinen die Kleinen bereits munter Purzelbäume zu schlagen und es kaum erwarten zu können endlich ihr "Unwesen in Freiheit" zu treiben (vielleicht wird ihnen der Platz zum Fußballspielen auch einfach zu eng ?) !

Tja, ihre Tage in "Dunkelheit & Enge" sind gezählt und wie immer können auch wir unsere Ungeduld kaum zügeln. Auch wir erwarten sehnsüchtig den Landeanflug des Klapperstorchs, aber ein paar Tage müssen wir uns (leider) noch gedulden...

Joy grüßt ganzlich Schwesterchen Kitty & Friends: "Dankeschön, dass Ihr so lieb an mich denkt" !

Nun dann: Auf zum fleißigen Däumchen- & Pfötchendrücken für eine super sanfte Storchenlandung !!!

Joy signalisiert: Mir geht es guuuut !

Joy vertreibt sich die Zeit mit Gymnastik

Ob Mac wohl aufpasst, dass sie dabei nicht umfällt ???

Na, könnt Ihr den Bauch nun gut sehen ??? Alles meins !!!

 

17.05.2013:

Geburtstagswoche

Bereits am Montag feierte unser Pünktchen Aimee ihren 3. Geburtstag, Ehrensache dass dies ausgiebig gefeiert und mit einer Portion Thunfisch gekrönt wurde !!!

Fée ´s Wattebällchen * 13.05.2010

 (dunkelblaues Bändchen ist Klein-Aimee )

Wir senden liebe Nasenstupser an ihre Wattebällchengeschwister Lilifee, Lyla & Kimba !

 

Gestern feierte unsere süße Zoé ihren 5. Geburtstag und wie wir von Dosine erfuhren, wurde auch dort die Tradition fortgesetzt und sie durfte mit Töchterchen Ninou ebenfalls lecker Thunfisch schlabbern

Geburtstagsstreifenmaus Zoé

Die letzten Tage verliefen jedoch insgesamt sehr ruhig & entspannt.

Moppelchen Joy hat "arg schwer zu tragen" und sie sehnt sich wohl (wie wir) das Ende ihrer Trächtigkeit herbei. Unserem kugelrunden Fleckchen geht es aber insgesamt prima, auch wenn das Springen & Putzen nur noch in Zeitlupe und mit Mühe vonstatten gehen.

Der Countdown läuft: Die letzten 10 Tage sind angebrochen.

 

12.05.2013:

  Mamatag

Noch darf Joy nicht mitfeiern - aber bald ! Unser Moppelchen nimmt stetig zu und wenn man ganz genau hinschaut und viel Geduld aufbringt, kann man die Kleinen in ihrem Bäuchen schon kräftig strampeln sehen. Ob sie wohl schon Fußball spielen und Joy heimlich einen kleinen Ball verschluckt hat ??? Wir hoffen doch nicht !!!

Typisch für uns zweibeinigen Nacktnasen vom Zweitälerland ist unsere Ungeduld (mal wieder...) nicht zu zügeln:

"Nee nee da", wir genießen einfach die Vorfreude & kosten diese in vollen Zügen aus !

 

Moppelchen Joy

 

09.05.2013:

Gemächliche Feiertagsstimmung im Zweitälerland.

Die Fellnasenbande genießt weiterhin sichtlich die Ruhe und die ungeteilte Aufmerksamkeit durch den Auszug der Streifchenzwerge.

Enya "völlig entspannt"

und als "Dekomaus" im Blümchenkorb

Kuschelpünktchen Aimee

Aber nicht mehr lange !

Fleckchen Joy nimmt ordentlich zu und ist "kugelrund". In nicht mal mehr drei Wochen wird es in unserer Wurfkiste hoffentlich wieder fleißig wuseln ! Bisher meistert sie ihre Trächtigkeit ganz entspannt, wenn sie auch etwas träge & gemütlich geworden ist.

Moppelchen Joy...

 

...macht sich optisch schlank (netter Versuch )

 

Sicher doch, klar gibt es auch Neuigkeiten unserer Fellnasen im neuen Zuhause, hier ein süßes Fotos von Nya & Lloyd. Also wir sind uns einig: Schöner geht es nun wirklich nicht ! Ein liebes Dankeschön für den zuckersüßen Augenschmaus an die neuen Dosis

 

05.05.2013:

Hmm, es ist seit dem Auszug der Streflis ganz schön komisch ruhig hier geworden, es ist schon fast unheimlich...

Na ja, unsere Fellnasenbande scheint dies zu genießen, denn ständig sind sie um uns herum und fordern ihre Streicheleinheiten ein. Ehrensache, dass wir dieser Aufforderung nur all zu gerne nachkommen - aber Hallo ?!!

Aber zurück zu "unseren" Streiflis:

Cyra ist lässt uns wissen, dass sie ebenfalls gut in ihrem neuen Zuhause angekommen ist und verabschiedet sich hier - wie versprochen - mit unseren letzten Fotos:

Cyra

Kuscheln mit Mama Enya

Schmusen mit Supernanny Joy

Und:

Midnight & Balu schickten erneut Fotos > klick < Dankeschön so lieb !!!

 

03.05.2013:

Heute hieß es erneut Abschied nehmen:

Cyra durfte nun auch ihr Päckchen schnüren...

...und wieder war es uns eng ums Herz. Wieder "alles doof", ja... auch wenn wir wissen, dass es ihr in ihrem neuen Zuhause mit Sicherheit an nichts fehlen und es ihr ganz bestimmt "fellnasensaugut" (ups...) gehen wird !

Bereits gestern erreichten uns die ersten Fotos unserer Streiflis

Midnight & Balu und Nya & Lloyd aus ihrem neuen Zuhause > klick < .

 WOW - ganz schön flott - Dankeschööööön !!!

Dieses Mal klebten wir vor Neugierde mit der Nase am Bildschirm fest

Die "letzten" Fotos von Cyra und weitere "News" folgen am Wochenende.

 

01.05.2013:

Abschiednehmen ist und bleibt doof ! Ja ja & bla bla es gehört dazu...

Uff, es ist trotzdem DOOF !!!!

Gestern packten zuerst Nya & Lloyd und etwas später Midnight & Balu ihre Köfferchen und wurden von ihren neuen Dosis (schon sehnsüchtig erwartet) abgeholt.

 Aber sicher doch, die Drähte liefen schon heiß, wir haben bereits fleißig telefoniert: Alle Miniaturstreiflis sind wohlbehalten in ihrem neuen Zuhause angekommen und haben bereits begonnen ihr neues Umfeld neugierig zu erforschen. Die ein oder andere Fellnase durfte bereits im Bett Dosinchens Füße warmhalten, es wurden Treppenstufen und Wohngeschosse flink & flott bestritten und erobert: Willkommen im neuen Leben ihr Bärchen, wir vermissen euch schrecklich und freuen uns bereits über viele neue Abenteuer & Geschichten !

Ach ja: Nicht zu vergessen über viele viele Fotos - grins.

Cyra wird noch ein paar Tage bei uns bleiben und uns den Abschiedschmerz versüßen.

Ob Joy wohl bereits von ihrem Nachwuchs träumt, oder einfach nur die Ruhe genießt ???

 

Die letzten Fotos unserer Streiflis vor ihrem Auszug:

Körbchenstreiflikaterchen Lloyd

"Versuch´s mal mit Gemütlichkeit": Balu

Unzertrennlich Balu & Midnight

 

Kuschelkörbchenmäuse: Cyra & Nya

 

28.04.2013:

"Freud & Leid"

liegen ja bekanntlich nahe beieinander...

doch einziges Leid ist, dass für uns der Abschied von Enya´s Streiflis zum Greifen nahe liegt. Freud´ für die neuen Dosis, welche schon ungeduldig auf den Einzug Ihrer Bärchen warten.

Unsere Streiflis sind wahrlich tapfer: Die Frühkastration, die 2. Impfung und somit den letzten gemeinsamen Tierarztbesuch haben sie mit Leichtigkeit "überwunden". Es ist unglaublich wie leicht sie dies alles "weggesteckt" haben und nach so kurzer Zeit wieder mit wildem Körpereinsatz & voller Schabernack, ganz locker und "als wäre nichts gewesen", gemeinsam durch die Bude flitzen !!!

Heute war, von Wehmut begleitet, das letzte sonntägliche Fotoshooting unserer Streifchenbande >klick<. Aber wir dürfen uns ja sicherlich bald über viele neue Fotos der Streiflis im neuen Zuhause freuen ☺☺☺ !!!

Lloyd

Cyra

Joy & Balu

Midnight

Nya

Je zwei Streifchenpärchen dürfen zusammen in ihr neues Zuhause ziehen & Fellnäschen Cyra wird ganz gewiss bald süße Gesellschaft bekommen

Midnight & Balu

Nya & Lloyd

Weitere Fotos der zuckersüßen Pärchen findet Ihr auch auf Facebook !

 (Oder einfach folgenden Link kopieren und im Browser einfügen):

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.332088453583984.1073741828.100003484965470&type=1&l=cf82de59a2

 

Fleckchen Joy hat nun "Halbzeit" und ihr Bäuchlein schon gewaltig an Rundung zugenommen. Immer mehr sucht sie ihre Ruhe und ist dabei noch anhänglicher als eh und je. Wir sind sehr gespannt welche "bunte Überraschung" sie uns wohl Ende Mai ins "Storchennestchen" legen wird

       

Und: Immer wieder einfach unbeschreiblich schön:

Vergangene Woche haben wir "gute alte Post" mit herzlichen Grüßen & vielen zauberhaften Fotos von Josie erhalten:

  Dankeschön  

Zoé s Knutschkugel Kaminfegerchen Josie im neuen Zuhause > klick <

 

24.04.2013:

Enya´ s Strefilis wurden heute allesamt frühkastriert, morgens um 8 h ging es los und schon am späten Vormittag durften wir die Zwerge nach Hause holen .

Und ? Wie und ? Alle sind topfit !

Klar, die Jungs hatten es (..mal wieder) etwas einfacher, die Mädles brauchten etwas länger, bis sie wieder zu "Schandtaten" bereit waren, doch schon bald...

...aber seht doch selbst:

Lloyd & Cyra: Frech wie Oskar !

Nya & Midnight

Fünf auf einen Streich

...einer fehlt noch, einer geht noch rein

Stuhllehneneroberer Lloyd

Klettermaxe Balu

Na, noch Fragen offen ?!

 

21.04.2013:

Noch zwei Wochen bis zum Auszug unserer Streiflis, kaum zu glauben wie schnell die Zeit vergeht. Ende letzter Woche hatten die Zwerge ausgiebigen Kuschelbesuch von Nacktnasen- Kids (ein liches Dankeschön an die beiden Süßen Mathilda & Franz ). Die beiden haben die kleinen Streifchenzwerge gekuschelt, "bespielt & bespaßt" und auf kleinen Armen herumgetragen was das Zeug hält ! Das erneute Abendeuter "Vierbeinerzwerge & Zweibeinerzwerge" ist grandios gelungen.

Alle hatten großen Spaß !!!

"Ehrensache", dass es auch heute neue Fotos unserer Streiflis gibt > klick < !

 

Körbchenmäuse

Nya

 Cyra

Lloyd & Midnight

Balu & Lloyd

Midnight, Balu (versteckt sich) & Lloyd

Schwarzfußindianer Balu

 

Cyra nuckelt sich bei Mama Enya in den Schlaf...

 

...während unsere Pünktchen längst auf Wolke 7 schweben: Süße Träume

Aimee

Fée

 

17.04.2014:

Und wieder feiern wir Geburtstag:

Heute werden Zoé ´s Knutschkugeln, Josie, Magia & Louis 3 Jahre alt !

Hey Ihr Süßen lasst es heute so richtig krachen !

Aus dem fernen Münster erhielten wir diese Woche Post & Fotos "unserer" Stella - ähm, sorry sie heißt ja nun Lillifee > klick < ! Ein liebes Dankeschön in den Norden

Fée ´s Wattebällchen Stella / Lilifee >klick<

 

Tja und sonst ? Hmm ? Nun ja, es herrscht nach wie vor "Eierkuchen & Sonnenschein"

Heute Nachmittag konnte Cyra ihren Schmuse- und Kuschelbesuch von ihren "Dosis in Lauerstellung"genießen, wenn auch leider im Halbschlaf, aber so ist das ja immer: Dosis da -> "Gähn" , Dosis weg -> "Action" ! Leider wird uns immer mehr bewusst, dass die Zeit des Abschiednehmens näher rückt. Anfang Mai wird es hier wohl ruhiger werden, als es uns lieb ist - schnief. Aber bis dahin werden wir die gemeinsame Zeit mit Enya´s Streifls noch auskosten - aber Hallo !!!

Na ja, Mac wird sich über die Ruhe freuen, aber kaum sind wieder Babys da ist er auch wieder mittendrin

 

14.04.2013:

Häppy Purzeldäy !!!

Bereits gestern feierten Aimee´s Pünktchen ihren  1. Geburtstag

 Wir "senden" liebe Glückwünsche & eine Extraportion Nasenstupser an

Molly, Lucy, Mosby & Tommy 

Und auch heute wird gefeiert:

Juhu Party !

Midnight schlägt vor Freude Purzelbäume und macht sich an den Partygast Teddy ran !

Fée ´s Fleckchen feiern ebenfalls ihren 1. Geburtstag

Stellvertretend für uns Zweibeiner gratuliert Joy

(sie hat ja nun ausreichend Homepageerfahrung )

 ihren Geschwisterchen  ♥ Kitty, Moona & Carlos

Joy sagt ganz lieb Dankeschööön für den lieben Geburtstagsgästebucheintrag von Schwesterchen Kitty ...

...und lüftet das letzte Geheimnis zu "Mr. Cremeschnitte" >klick< !

"Friede - Freude - Eierkuchen" im Zweitälerland und vor allem Sonnenschein !!!!

Enya ´s Streiflis genießen die warmen Sonnenstrahlen und toben sich auf dem Balkon aus (somit hat unser heiß geliebter Elefantenfuß vielleicht doch noch eine Überlebenschance, denn der art massakriert wurde er noch nie...). Tja, die lieben Tabbys, immer zu einer Schandtat bereit !

Wie versprochen zum Wochenende wieder neue Fotos unserer Rasselbande:

> klick <

Joy ´s  kleine Partygäste:

Erst mal so machen, als könnten sie kein Wässerchen trüben

 

Und dann geht es doch los ! Party !!!!

Balu macht sich fein

Cyra probt schon mal ihren Auftritt

Nya singt kräftig mit

Midnight liebt den Knigge

Lloyd macht voll auch cool ...

...dabei hat er den ersten Kater

 

12.04.2013:

Tz tz tz, wenn man nicht alles selbst macht, grummel grummel:

Hi, ich bin es: Joy ! Frauchen hat ein Pfötchen lahm und Herrchen beruft sich auf die Zuständigkeit seiner technischen Vorzüge (aha...), daher muss ich wohl ran:

Jaaa: Es hat geklappt: "Wir sind schwanger" !!!

Daher lüfte ich das erste Geheimnis meines Kuschelpartners :

Darf ich vorstellen: Mr. Cremeschnitte

Hach ja, ich kann Euch sagen: "Schön war die gemeinsame Zeit", hi hi !

Heute geht es nur um mich - ätsch !

Wie Ihr wollt mehr wissen ? Nee nee, da: Für was habe ich denn meine Dosis - hä ?!

 

07.04.2013:

"Wochenend´ und (kein) Sonnenschein (in Sicht)..."

Midnight & Balu hatten gestern Schmusebesuch von ihren zukünftigen Dosenöffnern, die Ungeduld bis zur Abgabe der Zwerge wächst und wir denken immer mehr über eine Taschenkontrolle an der Haustüre nach - neee, Späßle ´gmacht !!! Nun sind es nur noch knapp 4 Wochen bis Enya´s Streiflis ihre Köfferchen packen, aber bis dahin werden wir jede noch so kleine Sekunde mit den Minis auskosten. Die kleine Streifchenbande ist sehr quirlig, stets wird gewuselt, getobt, gekämpft, die verbliebene Osterdeko auseinandergerupft, in die  Blumenkübel gehüpft und wir sind fleißig am "erziehen". Hach ja, manchmal ist es wirklich schwierig erst "nein" zu rufen, wenn man sich doch am liebsten vor Lachen über die Situation kringeln möchte.

Fleckchen Joy übt uns noch in Geduld, denn so "richtig richtig" sicher, dass sie aufgenommen hat, sind wir uns noch nicht (aber fast...), in der nächsten Woche wissen wir sicherlich mehr !

Wie es sich für brave Zweitälerlandzweibeiner gehört, gibt es auch heute wieder aktuelle Fotos unserer Zwerge: >Klick< !

Zwinkermann Lloyd

Cyra

Tiger Balu

Midnight

Aerobicmaus Nya

 

03.04.2013:

Gibt es etwas schöneres, als nach einem "blöden" Tag nach Hause zu kommen, das E-Mail-Postfach zu öffnen und "schwupps" strahlt man über alle Bäckchen, weil man super schöne Post & herzallerliebste Fotos erhalten hat ?!! Hach ja, "unsere" Pünktchen, sind sie nicht zauberhaft ?! Mehr Fotos der beiden Kuschelmäuse finden sich hier: >Klick< !

Lucy & Tommy geht es sichtlich prima

Dankeschön !

Neues gibt es "nicht wirklich" zu berichten. Joy spannt uns noch ein wenig auf die Folter (Geduld, gähn !), Enya´s Streifchenzwerge mausern sich immer mehr zu Flitzpiepen und stellen alles auf den Kopf was nicht niet- und nagelfest ist ! Aber man nähert sich auch immer mehr an: Sky & Cyra

 

31.03.2013:

Osterzeit: Zeit für Gemütlichkeit & liebe Besuche:

"Kurzlöffelosterhasenbärchen Joy"

Dankschöööön für den sehr schönen Nachmittag Jutta ! Ohne Dich wären die schönen Fotos unseres Osterhäschen nie zustande gekommen

Joy freut sich über das Ostermitbringsel und mag sich von der Verpackung schier nicht trennen , während sich die Zwerge an den Glitzerbällchen erfreuen:

Auch heute - wie versprochen - aktuelle Fotos unserer Zwerge ! Und auch hier > klick <

Balu & Cyra

Nya & Cyra

Midnight

Lloyd & Joy

 

29.03.2013:

"Osterausgabe"

(Foto: Von links: Nya, Cyra, Balu & Midnight)

Wir wünschen allen Besuchern wunderschöne Osterfeiertage !

"Unterm Baum im grünen Gras sitzt ein kleiner Osterhase!

Putzt den Bart und spitzt das Ohr, macht ein Männchen, guckt hervor.

Springt dann fort mit einem Satz, und ein kleiner frecher Spatz

schaut jetzt nach, was denn dort sei.

Und was ist es?

 Ein Osterei! "

(Volksgut)

Im Zweitälerland wurden wir heute Morgen mit wärmenden Sonnenstrahlen begrüßt:

Anlass die großen und kleinen Fellnäschen auf "Sonnenstrahlen- und Frischlufttour" zu schicken: Viva Balkonia !!! Ostern kann kommen ! Am meisten freuen wir uns aber über die gemeinsamen freien Tage mit unserer Fellnasenbande.

Die letzten Tage waren für so manche Fellnase aufregend & turbulent:

Enyas Streiflis haben nun die 2. Wurmkur hinter sich gebracht, die 1. Impfung sowie das Chippen erfolgreich überstanden. Ihre erste Autofahrt und der damit verbundene erste Tierarztbesuch gestaltete sich aufregend in Begleitung von "Gesang & Wunderfitz" . Tantchen Doc war äußerst zufrieden mit den Zwergen, denn alle sind kerngesund und topfit (und natürlich sooo schööööön - girns).

Die kleine Rasselbande hält uns ganz schön auf Trapp: Ihrer Neugierde sind nun keine Grenzen mehr gesetzt, stets unter dem Motto "Schabernack"  - allerdings auch immer mit einem Lächeln unsererseits, wenn wir doch einmal "einschreiten" müssen. Hach ja, unsere Miniaturstreiflis sind sehr aufgeweckt, verspielt, voller Tatendrang und dennoch sehr verschmust & kuschelig...man mag gar nicht daran denken, dass der Abschied schon fast "nahe" liegt.

Tja, und für alle, welche sich vielleicht gewundert haben, warum unsere Super Nanny Joy die letzte Woche so wenig von sich hören und sehen ließ: Unser Flecken war auf "Liebesurlaub" bei Mr. Cremeschnitte ! Joy hatte wohl beschlossen, dass es Zeit für eigenen Nachwuchs sei und uns durch ihr drängendes Rollen signalisiert, dass sie allein den Zeitpunkt dafür bestimmt. Nun denn...! "Eigentlich" sind wir sehr guter Hoffnung, dass ihr Rendevouz nicht ohne Folgen blieb, zumal die beiden Süßen doch sehr "verkuschelt" waren. "Aber" bis wir uns ganz sicher sein können, werden wir uns noch ein wenig in Geduld üben müssen (seufz) und erst dann das Geheimnis der Verpaarung lüften.

Als kleine "Entschädigung" gibt es ja heute wieder so manches Foto unserer Sonnenanbeter: 

Nya erprobt den Sonnenstuhl

Balu kann´s kaum fassen

Joy: Aha, So schmeckt also der Frühling !

Sonnenliebhabbär Sky

Enya ist stets besorgt um die kleinen Wirbelwinde

Fée "leicht geblendet"

Joy & Lloyd

Aktuelle Fotos unserer Zwerge folgen - "wie immer" - am Wochenende !

 

24.03.2013:

Gestern hatten Nya & Lloyd Kuschelbesuch von ihren neuen Dosis. Erstmals trafen Fell- und Nacktnasenzwerge aufeinander , da die beiden Ministreiflis in eine kleine Familie ziehen. Das Abendteuer "kleine Wesen, kleine Hände, große Freude & Ungeduld", sowie fremdartige Stimmchen ist eindeutig geglückt (kein Verstecken und "Flüchten" - aber todmüde am Abend). An dieser Stelle nochmals ein liches Dankeschön für die lieben Mitbringsel !

Auch haben wir diese Woche erneut Fotos von Molly & Carlos (>klick<) erhalten.

Ehrlich Leute: Treuer geht es einfach nicht ! Dankeschön

Pünktchen Mollyhäschen

Fleckchen Carlos

 

Enyas Streiflis sind nun 7 Wochen alt und entwickeln sich zusehends zur aufgeweckten "Meute": Ein Zimmer nach dem anderen wird erkundet und erobert. Kein Kratzbaum, keine Katztonne, keine zu erkletternde Höhe ist vor ihren Kletterkünsten & ihrem Erkundungsdrang sicher. Aber es wird auch gelehrt und "erzogen": "Nein, es geht nicht in den Elefantenfuß, nein..., aua, meins und heiß"...werden den kleinen Fellnäschen sachte vermittelt (auch, wenn es uns manchmal schwer fällt).

Und wie immer: Wochenende = Extra laaange Kuschel-, Spiel- und Fotozeit:

 "Futtern bei Muttern"

 

Noch mehr Fotos unserer Miniaturstreiflis ? Na dann: >Klick< !

Lloyd nähert sich an:

Klettern mit Aimee ...

... und Nickerchen mit Sky

Cyra

Balu

Midnight

Nya

 

19.03.2013:

Nach dem "anstrengendem"  Wochenende, kehrt nun wieder Ruhe ein im Zweitälerland. Vorerst sind keine weiteren Ausstellungen geplant, vielleicht im Spätsommer, schauen wir mal .

Da es nichts schöneres gibt, als nach Hause zu kommen und sich an den Fellnäschen zu erfreuen (und wir das nur all zu gerne teilen), gibt es auch heute wieder so manche Fotos unserer "Kuschelrasselbande" !

Abendessen !

Verdauungsschläfchen

Ballspiele

Pssst: "Nur für Jungs" !

Lloyd

Balu

Und wie sollte es nicht anders sein: Super Nanny Joy mittendrin

 

17.03.2013 / Heute extra laaaaang !

Die Ausstellung in Sinsheim war zwar räumlich etwas "beengt", hat uns jedoch sehr gut gefallen und auch Spaß gemacht: Sehr sympathischer Verein mit netten Leuten und einer reibungslosen Organisation: Wir kommen sicherlich wieder ! Besonders schön war es bekannte Züchterfreunde wiederzusehen, neue Gleichgesinnte kennenzulernen und viel nettes Feedback zu erfahren.

Absolutes Highlight war natürlich der Besuch von Kittys Dosis & das Anstoßen mit Mohrenköpfen (gemein, aber das ist ein "Insider"): Es war so schön, dass Ihr da wart & wir freuen uns schon ganz dolle auf das nächste Wiedersehen !

Unsere Fellnasen haben uns sehr stolz gemacht, denn sie haben die lange Autofahrt und den "Ausstellungsstress" sehr relaxt überstanden und vor Ort super tolle Ergebnisse erzielt: Pünktchen Aimee hat 2 weitere Punkte auf ihrem Weg zum Europa Champion erhalten und wurde zusätzlich für "Best in Show" nominiert. Fleckchen Joy ist nun ein "Pilz" und konnte ihren 1. Punkt auf dem Weg zum Int. Champion mit nach Hause nehmen. Bei der Bewertung haben beide großes Lob von den Richtern erhalten (okay, wir platzen fast vor Stolz, wir geben es ja zu.).

 

     

Joy hat ihren Pilz zum Fressen gern

 

Auch wenn wir gestern "on Tour" waren, haben wir unseren

Geburtstagswuschel Sky

SELBSTVERSTÄNDLICH NICHT VERGESSEN !

Unser "Knotenheini" wurde gestern 11 Jahre alt:

  Happy Purzelday heiß geliebter Nasenbär

Mini-Sky 2002

 

Big-Sky

 

Tja und unsere Zwerge wurden "schwupps" 6 Wochen alt - unglaublich wie schnell die Zeit vergeht ! Alle Miniaturstreiflis haben den "Schalk im Nacken", aber es wird auch kräftig geschmust und gekuschelt.

Wie es sich für brave Zweibeiner vom Zweitälerland gehört, gibt es auch heute wieder neue Fotos unserer Fellnäschen >klick< !

Joy & Lloyd

 

Sonder Special !

 Inzwischen haben sich unzählige wunderschöne Fotos unserer Super Nanny Joy & unseren Miniaturstreiflis angesammelt. Da wir diese nicht vorenthalten möchten (und können), sie aber unsere Homepage sprengen würden, haben wir uns kurzer Hand entschlossen, sie auf Facebook zu hinterlegen. Wichtig: Man muss dort nicht angemeldet sein, sondern kann einfach folgenden Link kopieren und in die Browserzeile eingeben (eine Direktverlinkung ging leider nicht) !

http://www.facebook.com/media/set/?set=a.313705702088926.1073741827.100003484965470&type=1&l=9b7b464a56

Unser Augenmerk ist und bleibt unsere Homepage, wir nutzen Facebook in diesem Fall lediglich als erweitertes Fotoalbum.

 

14.03.2013:

Enyas Streiflis

entwickeln sich immer mehr zu "Fressmonstern" ! Na ja, sie können es auch gebrauchen, denn sie sind bereits wahre Meister im Toben, Klettern, Speedwuseln und Unfugtreiben. Welch´ schönes & liebenswertes Chaos hier doch herrscht.

Cyra

Balu

Nya

 Joy mit Cyra

....und immer wieder unsere Super Nanny Joy : Hier mit Balu & Cyra

 

"Zweitälerland on Tour"

Kommenden Samstag sind wir mit Aimee & Joy erstmals in Sinsheim (Stadthalle) auf Ausstellung. Der ausstellende Verein ( Intern.Royal-Cat-Club e.V.) ist eine Premiere für uns, daher sind wir sehr gespannt welche Eindrücke wir mit nach Hause bringen werden. Da sich dort jedoch bereits lieber Besuch angekündigt hat (JUHU !!!), kann es ja nur ein super toller Tag werden ! Vielleicht kommt ja Joy als kleiner "Pilz" - äh, Champi(gn)on nach Hause ?! Schön wär´s ja !

 Also: Bitte ganz brav Däumchen drücken !

 

10.03.2013:

Gestern hatten Midnight & Balu einen aufregenden und schönen Nachmittag, denn ihre neuen Dosis waren zu Besuch ! Als hätten wir das zuvor geübt ( pah, als wenn das ginge...!), waren beide Zwerge topfit und präsentierten sich von ihrer besten Seite.

Tja, da wir nicht immer das selbe berichten wollen (gäähn), gibt es heute mal wieder ganz viele Fotos, die für sich selbst sprechen: Uns geht es (sau) gut !!!!

 

"Schmusekatzen"

Mama Enya & Midnight

Fleckchen Joy & Cyra

Wunderfitzchen Balu

Silbermaus Nya

 

Hach ja, wie die Zeit vergeht: "Katze im Karton":

Klein-Enya Frühjahr 2011

.....und "heute"

....und die nächste Generation: Sohnemann Lloyd

 

Wie ? Noch nicht genug ? Mehr Fotos unserer Miniaturstreiflis ?

Na dann: >klick< !

 

07.03.2013:

Die letzten Tage waren einfach nur schön:

Die Zwerge sind topfit und haben nur Schabernack im Sinn: Es wird getobt, gespielt, geschmust, geputzt, geklettert...ihre Neugierde und ihr Erkundungstrieb kennt keine Grenzen, sogar der Kratzbaum wird schon tapfer bestiegen. Mama Enya ist ständig damit beschäftigt ihre Rasselbande im Zaum zu halten und manchmal gelingt ihr das nur schwer .

Und:

Alle Miniaturstreiflis haben bereits neue Dosis gefunden !

Die nächste Zeit wird nun fleißig besucht & gekuschelt, denn schließlich ist es ja noch so lange hin bis zum Auszug der kleinen Zwerge (zu unserer Freude, hi hi hi )!

 

Unsere Minaturstreifchen Nya & Midnight genießen gemeinsam die ersten Sonnestrahlen.

 

03.03.2013:

Wow, heute sind unsere Zwerge schon einen Monat (okay + 1 Tag) alt !

Und dieses Wochenende war ja so aufregend: Der Laufstall ist Geschichte (Mama Enya hat ihn sowieso boykottiert...), das erste Kittenfutter wurde geschlabbert, das Katzenklo wird ebenso fleißig benutzt und die erste Wurmkur wurde (wenn auch widerwillig - iiiih !) "überstanden".

&

Wie es sich für brave "Nacktnasen vom Zweitälerland" gehört:

Gibt es hier >klick< neue Fotos unserer Zwerge !

 

Mama Enya mit Nuckel-Balu & Schmuse-Cyra

Cyra

Midnight

 

01.03.2013:

So schön, heute erreichten uns kuschelige Geburtstagsgrüße

für Sternchen Fée von Sohnemann Carlos & Enkelinchen Molly .

Dankeschön !

 

28.02.2013:

Heute wird unsere Fée 4 Jahre "jung":

"Häppy Purzeldäy" liebes Sternchen, es ist so schön, dass Du bei uns bist

Geburtstagssternchen Fée

Erste Geburtstagsglückwünsche von Töchterchen Aimee

Von Aimee eine Schmusemaus für´s Geburtstagskind....

und auch Blümchen !

 

Nein, ich tanze keine Geburtstagsbolognese !

 

...und einen Schmusedelfin von Mac

Neuigkeiten auch in unserer Kinderstube: Vier unserer Minaturstreiflis haben neue Dosis gefunden und von ihnen bereits ihren Namen erhalten: Nya & Lloyd dürfen zusammen bleiben, sie werden gemeinsam in ein neues Zuhause umziehen. Auch Midnight & Balu dürfen sich ein Köfferchen teilen und werden zusammen ihr neues Heim erobern .

Somit ist nur noch unser "Rosabändchen" auf der Suche nach einem neuen "Nacktnasenkuschelpartner". Da wir unsere Zwerge bereits mit dem Namen rufen, um sie daran zu gewöhnen, haben wir der kleinen Fellnase kurzer Hand & doch bedacht, den Namen Cyra (Foto unten) gegeben.

Unsere Zwerge haben Mama Enya und auch uns um ihre kleinen Samtpfötchen gewickelt. Sie wuseln munter durch unser Wohnzimmer: Sobald wir das Zimmer auch nur betreten, sind sie flink zur Stelle. Es wird munter geklettert, getobt, sachte gekämpft, sich gegenseitig geputzt und und und...ihre Neugierde kennt keine Grenzen.

Aktuelle Fotos unserer Zwerge finden sich hier:

>klick< !

 

25.02.2013:

Da staunt unser Rosabändchen nicht schlecht:

Auch Gelbbändchen & Lilabändchen sind nun "locker reserviert".

 

24.02.2013:

Welch´ aufregendes Wochenende: Unsere Miniaturstreiflis haben ihre  ersten beiden "Schnupperkennenlernbesuche" mit Bravour absolviert und sich von ihrer besten "Schokoladenseite" präsentiert.

Seit zwei Tagen sind sie zusehends flügge und versuchen, sehr zu Enya´s Leidwesen, auf tapsigen Beinchen ihr Umfeld zu erkunden.

Gelbbändchen

Blaubändchen & Grünbändchen sind "locker reserviert"

 

Liebevoller Nasenstupser: Gelbbändchen & Aimee

 

Grünbändchen´s "entzückender Rücken"

"Selbstverständlich" gibt es auch heute wieder neue Fotos der gesamten Fellnasenzwergebande: > Klick < !

Und - gaaanz wichtig:

Kitty lässt recht lich grüßen und schickt neue Fotos mit > klick < .

Einfach unschlagbar die Maus !

 

22.02.2013:

Morgen werden unsere Minaturstreiflis 3 Wochen alt und somit ist der

 "Startschuss zum Schnupperkennenlernbesuch" gefallen.

Wir sind sehr gespannt, wie morgen die erste Begegnung der kleinen Fellknäuel mit neuen großen "Nacktnasen" (sprich Menschen....) sein wird.

Gruppenfotos ????

Ha ! Schier unmöglich !!!

1. Versuch:

Hallo, nach VORNE schauen !!!! Uff ....

2. Versuch:

.....ich bin dann mal weg !

3. Versuch:

Hey, nicht drängeln !

4. Versuch:

Also wir sehen kein Vögelchen ....okay, okay, wir geben auf !

 

 

20.02.2013:

Wieso heute nicht einfach nur die Fotos für sich sprechen lassen ?!

"Abenteuer Kuscheldecke"

 

Grünbändchen & Lilabändchen

 

Dankeschön an die Dosis für das neue Foto von Fée ´s Fleckchen Carlos:

Auch als Tischdecke ist er einfach unwiderstehlich

 

 

18.02.2012:

Weil es grad sooo schööön ist und die Zwerge sooo große Fortschritte machen,

 gibt es auch heute viele neue Fotos >klick < !

Onkel Mac & Blaubändchen

 

Streifchentantchen Ninou freut sich über ihre Neffen & Nichten

 

17.02.2013:

"Sodele":

Ein schöner Ausstellungstag, im Lingenfeld beim 1. KRV, liegt hinter uns.

Aimee & Joy

haben beide jeweils unser erwünschtes Ziel erreicht und ihre Punkte nach Hause bringen können (Einzelheiten hierzu unter den nachfolgenden Fotos).

Es war super schön, wieder auf Züchterfreunde zu treffen, Erfahrungen auszutauschen, und somit vor allem dazu lernen zu dürfen, oder einfach nur zu "schnacken" & gemeinsam großen Spaß zu haben .

Leute: Schön war´s !

Fleckchen Joy auf der Bühne bei ihrer Nominierung zu "Best in Show", die Konkurrenz konnte sie nicht "schlagen", aber dabei sein ist alles (ganz links auf dem Foto).

 

Pünktchen Aimee trägt nun den Titel

 Gr. Int. Champion

Fleckchen Joy hat ihre

 ersten beiden Championpunkte erhalten

Unsere Ausstellungsmäuse - wir sind mächtig stolz auf sie !!!

 

15.02.2013:

Jaaaa, wir haben erst Freitag - schon klar !

Da wir morgen jedoch unterwegs sein werden, haben wir unser wöchentliches Fotoshooting kurzerhand auf heute verschoben.

Unseren Zwergen geht es - wie man sehen kann - einfach super, sie sind topfit und werden immer quirliger. Man kann sich fast nicht mehr von ihnen losreißen, seufz.

Morgen werden wir für einen Tag mit Joy & Aimee auf Ausstellung in Lingenfeld sein.

Für die Zwerge ist natürlich bestens gesorgt - Ehrensache !

Kleine Streifchenstrolche

Auch schöne Rücken können sooo entzücken

 

 

14.03.2013:

Liebe ist:

Joy hat ihren Valentin bereits gefunden !

"Valentin hin, Valentin her, ich hab dich sehr lieb und an Valentin noch mehr"

 

13.02.2013:

So schön :

 Wir freuen uns so sehr über unsere fleißigen neuen Dosis - ein liches Dankeschön !

Neue Fotos von Fleckchen Kitty & Freund Bellamy:

>Klick<

Die beiden Süßen bei gemeinsamen Wasserspielen auf " Wolke 7 "   !

 

12.02.2013:

Enya´s Streiflis sind heute 10 Tage alt .

Alle Zwerge haben fleißig zugenommen und ihr Geburtsgewicht "fein" verdoppelt, alle haben ein- zwei Äuglein geöffnet und blinzeln uns nun neugierig entgegen.

Lilabändchen

 

10.02.2013:

Juhu !!!!!

Wir haben heute viele neue Fotos von Molly & Carlos erhalten:

Dankeschön

Mehr Fotos ? Na dann >klick< mal !

 

09.02.2013:

Heute sind unsere Miniaturstreiflis eine Woche alt und somit ist der Startschuss für unser wöchentliches Fotoshooting der Zwerge gefallen ! Wie immer gestaltet sich der Anfang schwer, denn die Kleinen wollen (natürlich) nicht "posen" und somit sind die Fotos zum Teil leider etwas unscharf. Da wir sie aber nicht unnötig "plagen" möchten und für uns das Wohl der Süßen nach wie vor an erster Stelle steht, sind wir mit dem Ergebnis doch mehr als zufrieden >klick< !

Mama Enya meistert ihren "Job" mit Bravour und kümmert sich liebevoll um ihren Nachwuchs. Alle Streiflis haben fein zugenommen & entwickeln sich zu unserer großen Freude prächtig.

 Leider ist die erste Hälfte unseres Erziehungsurlaubes schon fast vorbei, daher genießen wir die gemeinsame Zeit mit all unseren Fellnasen um so intensiver. Es geht friedlich zu im Zweitälerland: Mal schaut Nanny Joy nach dem Rechten, oder Aimee und Fée stecken ihr Näschen neugierig in die Wurfkiste, aber auch Sky und Mac erhaschen sich immer wieder einen kleinen Blick auf die Kleinen.

Wonneproppen Blaubändchen

Sonnenschein Grünbändchen

 

05.02.2013:

Eigentlich...

wollten wir heute ja neue Einzelfotos der süßen Streiflis einstellen, wie gesagt eigentlich..., doch Mama Enya & Nanny Joy waren erneut anderer Meinung, sodass wir beschlossen haben uns ihren Wünschen zu neigen, denn die Ruhe der Kleinen geht selbstverständlich vor

Blick in die Wurfkiste

Lilabändchen

Und :

 "Schande über uns", denn etwas gaaaanz wichtiges hatten wir Töffel vollkommen vergessen, tz tz tz, nun holen wir das doch geschwind nach:

Der Klapperstorch (einer muss ja Schuld sein) lässt nachträglich grüßen und wissen:

Es sind drei Mädles & zwei Jungs im Zweitälerland gelandet

>klick<

 

04.02.2013:

Unsere Zwerge sind nun zwei Tage alt und ganz schön quirlig, sodass es richtig schwer war ein "vernünftiges" Foto zu machen. "Erschwerend kam hinzu", dass Mama Enya & Tantchen Joy unser Fotoshooting boykottierten, indem sie uns ständig die Babys vor der Linse mopsten ! Fleckchen Joy entpuppt sich als wahre Super Nanny, sie ist stets "mittendrin" und Enya scheint dies sehr zu genießen.

Alle Streiflis sind wohlauf und nehmen kräftig zu:

 Die kleinste Streifenmaus wiegt 113g und die größte bereits 129 g

"Streifchenkuddelmuddel"

"Grün- Gelb- und Rosabändchen"

 

03.02.2013:

Zeit für ein Update und ein paar Fotos...

...dennoch bei all der Freude über Enya´s Bilderbuchgeburt und dem süßen und munteren Gewusel in unserer Wurfkiste, gibt es leider auch trauriges zu berichten: Unser erstgeborenes kleines Steifenbärchenmädchen hat sich still & heimlich über die Regenbogenbrücke geschlichen. Vielleicht steckte es doch zu lange im Geburtskanal fest, vielleicht war es daher einfach zu schwach, vielleicht, vielleicht...wir wissen es nicht, denn es waren keine Anzeichen erkennbar.

Wir sind alle unsagbar traurig, und doch finden wir Trost darin, dass unsere Enya die Geburtsstrapazen super gut und souverän überstanden hat. Enya ist eine wahre Bilderbuchmama und kümmert sich liebevoll um ihren Nachwuchs.

 Zu unserer großen Freude ist unser "Streifli-Quintett" quietschfidel & putzmunter.

Hier geht es mit nur einem >klick< direkt zu Enya´s Kinderstube !

 

Mama Enya und "Rosabändchen"

Unser Streifli-Quintett

 

Tantchen Joy war von Anfang an dabei und überwachte alles mit Argusaugen

Blick in die Wurfkiste

 

02.02.2013:

Heute Morgen um 5:00 h sprang Enya zu uns ins Bett um uns zu wecken: Es ging los !

Zwischen 8:53 und 10:58 schenkte sie sechs süßen kleinen "Streiflis" das Leben .

Mehr in Kürze !

 

31.01.2013:

Also von uns Zweibeinern aus, könnte es losgehen: Wir haben Urlaub und die Wurfkiste steht parat. Enya scheint zu wissen, dass sie zeitlich noch "ein wenig Luft" nach oben hat und genießt ihr dickes Bäuchlein somit noch ein wenig (ähm, sie weiß bestimmt, dass danach erst mal Schluss mit Ruhe ist ).

"Geduld ist eine Tugend": Bitte weiterhin fleißig Däumchen & Pfötchen drücken !

 

26.01.2013:

"Countdown läuft":

Die letzten Tage Enya´s Trächtigkeit sind angebrochen und bald beginnt auch für uns Zweibeiner der "Mutterschutz- und Erziehungsurlaub" . Noch sind wir alle völlig entspannt, aber das wird sich von Tag zu Tag mit großer Bestimmtheit ändern.

Pssst: Daumen- und Pfötchendrücken, dass alles bestens verläuft, ist erlaubt !

 

Enya´s Schwangerschaftsgymnastik

Joy: Platt wie eine Flunder - oder doch eher ein Kugelfischbärchen ?!

 

20.01.2013:

Die Spannung steigt und die Ungeduld wächst im Zweitälerland, hach ja, es ist "wie immer"... zwei Wochen können ja sooooo laaaange sein...

Streifchen Enya (Fotos) geht es prima: Ihr Appetit kennt keine Grenzen, sie nimmt weiterhin stetig zu, ihr Bäuchlein ist riesig und kugelrund. Knapp 1400 g hat sie bisher zugenommen ( ja Jutta, die Wette gilt ). Unsere Streifenmaus sucht stets unsere Nähe, genießt ihre Streicheleinheiten und gurrt beim Schmusen wie ein Täubchen.

 

 

13.01.2013:

Auch letzte Wochen haben wir wieder viele schöne Fotos von Blaubärchen Louis und seiner kleinen Freundin Jolie erhalten: Aber seht doch selbst >klick< !

Ein liebes Dankeschön an die Dosis !!!

Nun sind es noch 3 Wochen bis zum ersehnten Gewusel in unserer Kinderstube - Juhu ! "Moppelchen " Enya hat weiterhin "mächtig" zugenommen und ihre "Seiten" sind zu großen "Satteltaschen" herangewachsen.

Unsere Mädels sind zur Zeit untereinander sehr verschmust, daher auch heute einige Fotos unserer Fellnasen, welche wir unmöglich nur für uns behalten können & möchten !

 

Aimee & Enya

Joy & Enya

Schmusezeit: Fée & Aimee

 

 

06.01.2013:

"Immer wieder sonntags"... na ja, nicht immer :

Eine unruhige Woche liegt hinter uns, denn Fleckchen Joy bewies uns erstmalig wie lautstark sie rollen kann und hielt uns somit die ein oder andere Nacht wach.

Streifchen Enya geht es prima und sie nimmt fleißig zu, alleine in den letzten Tagen hat sie einen riesigen Sprung gemacht.

Noch vier laaaange Wochen bis es wieder Rummel in unserer Wurfkiste gibt !

&

Wir haben "endlich" unser Banner aktualisiert:

 

Und auch diese Woche gibt es neue Fotos :

Streifchen Enya....

...beweißt: Auch ein schöner Rücken kann entzücken ! Man kann schon deutlich sehen, dass sie ganz schön moppelig geworden ist

Fleckchen Joy

.. noch einmal unser Fleckchen

Fusselchen Sky

 

News 2013

01.01.2013

Happy New Year !

Wie schön,

pünktlich zum Jahreswechsel:

 Neue Fotos & Nachrichten von unserem Blaubärchen Louis.

Für weitere Bilder hier >klicken< !

Dankeschööön

Louis  (Zoé ´s Knutschkugel)

 

News 2012

News 2011

News 2010